Bücher zur Gesellschaft Mexikos

Foto: Mexico-Info

Eine Bücherliste über die mexikanische Gesellschaft, die sich mit der aktuellen politischen und gesellschaftlichen Situation des Landes auseinandersetzen. Für weitere Informationen zu den Büchern sowie für Hinweise zum Erwerb bitte auf den jeweiligen Titel klicken.

  Übersicht der Bücher

Übersicht der BeiträgeÜbersicht als Liste

Buch – ¡resistencia!

Südmexiko – Umweltzerstörung, Marginalisierung und indigener Widerstand Studien zur globalen Gerechtigkeit, Band 4 „Das Buch analysiert die Konsequenzen der aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen im Kontext neoliberaler […weiterlesen]

Buch – Alles für alle! – Zapatismus zwischen Sozialtheorie, Pop und Pentagon

„Mit dem zapatistischen Aufstand in Chiapas/Mexiko von 1994 begann eine neue Phase der sozialen und politischen Mobilisierung gegen den neoliberalen Kapitalismus. Der Zapatismus gehört zu […weiterlesen]

Buch – Auf den Straßen des Südens

Musiker, Räume und Performance in mexikanischen Überlandbussen (Studien zur Popularmusik) „Die Überlandbusse Südmexikos dienen nicht allein als Transportmittel. Täglich verwandeln unzählige lokale Akteur_innen die Fahrzeuge […weiterlesen]

Buch – Autorität und Macht in Nahua-Haushalten

Indigene Strukturen in Mexiko zwischen lokaler Politik, globaler Wirtschaft und Kosmos „Intersektionell wirkende Macht- und Ungleichheitsstrukturen lassen sich besonders gut an privaten Haushalten analysieren – […weiterlesen]

Buch – Das politische System Mexikos

„Das Buch gibt eine Einführung in das politische System Mexikos, wobei die zentralen politischen Institutionen, Akteure und Politikfelder vorgestellt werden. Das Ende des autokratischen Herrschaftssystems […weiterlesen]

Buch – Der Kampf der EZLN für das indigene Mexiko

Eine sozialethische Analyse der Revolution „Das vorliegende Buch behandelt die Revolution der Zapatistischen Armee zur Nationalen Befreiung, kurz EZLN (Ejercito Zapatista de Liberacion Nacional). Der […weiterlesen]

Buch – Die anderen Geschichten

Erzählungen von Subcomandante Insurgente Marcos „Subcomandante Marcos, der seit dem Aufstand der EZLN am 1. Januar 1994 nicht nur als Kommandant der Zapatistischen Befreiungsarmee, sondern […weiterlesen]

Buch – Diego Rivera – Sämtliche Wandgemälde

Diego Rivera (1886–1957) gilt in Südamerika als Volksheld und als wichtigster mexikanischer Künstler. Gemeinsam mit seiner Frau Frida Kahlo widmete er sein Leben der Kunst […weiterlesen]

Buch – Doing Democracy in indigenen Gemeinschaften

Politischer Wandel in Zentralmexiko zwischen Transnationalität und Lokalität „Das Valle del Mezquital in Zentralmexiko wird häufig als unterentwickelt und alten politischen Strukturen verhaftet angesehen. Auf […weiterlesen]

Buch – Drogen, Krieg, Mexiko

Der gefährlichste Ort der Welt „Der mexikanische Drogenkrieg ist das brutalste Gemetzel der Gegenwart. 60’000 Menschen wurden ermordet, 25’000 sind spurlos verschwunden. In Sandro Beninis […weiterlesen]

Buch – Einführung in die Ethnologie Mesoamerikas

Ein Handbuch zu den indigenen Kulturen „Erstmals im deutschsprachigen Raum gibt es mit diesem Handbuch ein Überblickswerk zu den rezenten indigenen Kulturen Mesoamerikas. Heutige Maya, […weiterlesen]

Buch – Frauen in Mexiko

Bedeutung, Praxis, Struktur „Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Diese Arbeit hat das Ziel, die Kategorie ,,Frau“, ihre Situation und ihre Konstitution sowohl auf symbolischer als auch soziostruktureller […weiterlesen]

Buch – Jenseits von Sonnenpyramiden und Revolutionstourismus

Comunidad Coire: Indigene Wirklichkeit in Mexiko In der Comunidad Coire gibt es weder präkolumbische Sehenswürdigkeiten noch maskierte Sozialrevolutionäre. Trotzdem ist die Gegenwart der Comuneras und […weiterlesen]

Buch – Kampf um Rehumanisierung

Die Verschwundenen des Schmutzigen Krieges in Mexiko (Global Studies) „Es gibt viel beachtete, aber auch vergessene Kriege. Einer der bisher wenig beleuchteten Konflikte Mexikos ist […weiterlesen]

Buch – Kommunale Selbstverteidigung

Formen des bewaffneten Widerstandes gegen Mafia und Staat in Mexiko (Studien zur globalen Gerechtigkeit) „Hernández Navarro zeichnet die Entstehung und Entwicklung zivilgesellschaftlicher Selbstverteidigung in Mexiko […weiterlesen]

Buch – México 2010 – Kultur in Bewegung – Mythen auf dem Prüfstand

„Das Jahr 2010 markiert eine wichtige Wegmarke in der Geschichte Lateinamerikas. Auch Mexiko feierte mit dem Bicentenario de la Independencia zwei Jahrhunderte politischer Unabhängigkeit von […weiterlesen]

Buch – Mexiko – Beck’sche Reihe

Aus dem Klappentext: „Mexiko mit seinen Stränen, Wüsten, Urwäldern und Vulkanen, mit den Monumenten der Mayas und Azteken, mit seinen „drei Kulturen“ der Indiander, Spanier […weiterlesen]

Buch – Mexiko – das Land und die Freiheit

„’¡Tierra y libertad!‘, Land und Freiheit, war das Versprechen der mexikanischen Revolution von 1910; es ist uneingelöst geblieben. Dieses Buch erzählt von Kämpfen und Traumata […weiterlesen]

Buch – Mexiko – Gesellschaft – Geschichte – Kultur

Das politische Reisebuch „Obwohl Ross ein Autor mit langjähriger linker Tradition ist, schrieb er diesen kulturellen, historischen und politischen Führer gezielt aus einer ausgewogenen Perspektive, […weiterlesen]

Buch – Mexiko als Metapher

Inszenierungen des Fremden in Literatur und Massenmedien „Mexiko entwickelte sich seit der Eroberung der Neuen Welt zu einer der bevorzugten Projektionsflächen für exotistische Fantasien zwischen […weiterlesen]

Buch – Mexiko im Drogenkrieg

„Ausgehend vom Problem des massiven Gewaltanstiegs im mexikanischen Drogenkrieg werden Ursachen für die Etablierung einer Drogenökonomie in Mexiko mit der Frage nach dem Gewaltausbruch im […weiterlesen]

Buch – Mexiko verstehen – Sympathie-Magazin

„Die mexikanische Regierung sieht ihr Land als eine der führenden »emerging powers«, als einen jener wirtschaftlichen Aufsteiger, ohne die die Großen in der Welt nicht […weiterlesen]

Buch – No Man’s Land – Leben an der mexikanischen Grenze

„Was Francisco Cantú an der amerikanisch-mexikanischen Grenze erlebt, bringt ihn fast um den Verstand. Cantú hat Politik studiert und wollte am eigenen Leib erfahren, was […weiterlesen]

Buch – Straßennamen in Mexiko-Stadt

Historische Entwicklung, Typologie und Bedeutung der Straßennamensysteme in der lateinamerikanischen Metropole „Mexiko-Stadt als eine der größten Städte der Welt ist heute längst über die ihr […weiterlesen]

Buch – Totenkult in Mexiko – Día de Muertos

„Der Totentag in Mexiko – als Día de Muertos einer der wichtigsten mexikanischen Feiertage – zieht alljährlich im Herbst die Bewohner des ganzen Landes in […weiterlesen]

Buch – Wer Beton sät, wird Zorn ernten

Mexikos Umweltbewegung von unten (Studien zur globalen Gerechtigkeit) „In Mexiko sind indigene Aktivist_innen, Bäuerinnen und Bauern, die sich für den Erhalt ihrer natürlichen Lebensgrundlagen einsetzen, […weiterlesen]

Buch – Zocalo – Die Mitte der Stadt Mexiko

Ethnographie eines Platzes „Kathrin Wildner untersucht Wahrnehmung und Aneignung des urbanen Raumes am Beispiel des Platzes Zócalo im historischen Zentrum der 20-Millionen-Stadt Mexiko. Die Untersuchung […weiterlesen]

Rubriken in der Kategorie Bücher

  Linkhinweise

Buch bei Büchershops suchen

Das Buch kann neu oder gebraucht bei den folgenden Büchershops erworben werden.


Buchsuche in WorldCat

Das Buch in WorldCat, dem weltweit größten Netzwerk von Bibliotheken, suchen.

Suche nach Bibliotheken in deiner Nähe: (Titel, Thema oder Verfasser eingeben)


Artikel auf unserer Seite