Übersicht Bundesstaat Tamaulipas

  Informationen zum Bundesstaat Tamaulipas

Der Bundesstaat Tamaulipas liegt in Nordosten Mexikos am Golf von Mexiko. Er grenzt im Norden an die USA, im Osten bildet der Golf von Mexiko die Grenze, im Süden an die Bundesstaaten Veracruz und San Luis Potosí und im Westen an Nuevo León.

Die Bundeshauptstadt ist Ciudad Victoria. Der Bundesstaat ist in 43 Gemeinden (Municipios) eingeteilt.

  Orte und Sehenswertes in Tamaulipas

Hier stellen wir einige Orte vor, die von touristischer Bedeutung sind, dabei handelt es sich um Städte, archäologische Stätten und reizvolle landschaftliche Regionen.

Quelle: INAH

Archäologische Zonen in Tamaulipas

Eine Übersicht bedeutenter archäologischer Zonen – mit einer kurzen Beschreibung der Stätte, Informationen zur Lage, Adresse, Öffnungszeiten und Eintrittspreisen sowie weiterführende Links und Videos.

Übersicht der archäologischen Zonen »

Ciudad Victoria

Die Stadt wurde im Jahr 1750 gegründet und liegt in den Ausläufern der Sierra Madre Oriental. Im Stadtzentrum gibt es einige Gebäude aus dem 18. und 19. Jahrhundert zu besichtigen, ansonsten ist es eine moderne Stadt und ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt.

Ciudad Mier

Der Ort wurde im Jahr 1763 gegründet und zählt aufgrund seiner erhaltenen Altstadt zu den Pueblos mágicos. Die Umgebung ist von Landwirtschaft geprägt, hier werden vor allem Zuckerrohr, Mais und Baumwolle angebaut.

Tampico

Die Stadt, die im Pánuco-Delta liegt, ist von Flüssen und Lagunen umgeben. Das Gebiet war bereits in vorspänischer Zeit von den Huastec besiedelt. Eine spanische Siedlung entstand 1554, die dann für fast 150 Jahre aufgrund von Piratenangriffen wieder aufgegeben wurde.

Touren und Ausflüge

In Kooperation mit GetYourGuide vermitteln wir Touren und Ausflüge sowie Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten. Alle Angebote findest du auf unserem GetYourGuide-Partnerportal.

 

Noch nicht das Passende gefunden? Hier gibt es eine Übersicht mit weiteren Anbietern.