Übersicht Bundesstaat Quintana Roo

  Informationen zum Bundesstaat Quintana Roo

Der Bundesstaat Quintana Roo liegt auf der Halbinsel Yucatán.Vom Norden bis zum Süden ist der Bundesstaat vom Karibischen Meer umgeben, im Süden grenzt er an den Staat Belize, im Westen an die Bundesstaaten Campeche und Yucatán.

Die Bundeshauptstadt ist Chetumal. Der Bundesstaat ist in 11 Gemeinden (Municipios) eingeteilt.

Durch die traumhaften Strände in der Karibik und die zahlreichen archäologischen Stätten ist der Bundesstaat ein beliebtes Reiseziel.

  Orte und Sehenswertes in Quintana Roo

Hier stellen wir einige Orte vor, die von touristischer Bedeutung sind, dabei handelt es sich um Städte, archäologische Stätten und reizvolle landschaftliche Regionen.

Museen in Quintana Roo

Auf dieser Seite haben wir eine Übersicht der Museen im Bundesstaat Quintana Roo zusammengestellt, mit einer kurze Beschreibung des Museums sowie Informationen zur Lage, Adresse, Öffnungszeiten und Eintrittspreise sowie Linkhinweise.

Weiterlesen »

Cancún

Cancún ist der größte und bedeutenste Ort im Bundesstaat. In den 1960er und 1970er Jahren begann der systematische Aufbau des Touristenortes Cancún. Heute zählt der Ort neben Acapulco zu den wichtigsten Touristenzentren im Land, die Zielgruppe sind Pauschaltouristen.

Weiterlesen »

Chetumal

Chetumal war einst ein Maya-Zentrum bis es im 16. Jahrhundert von den Spaniern unterworfen wurde. Der Ort lag ursprünglich an anderer Stelle, die heutige Stadt wurde erst im Jahr 1898 gegründet. Chetumal ist eine moderne Stadt mit einem wichtigen Seehafen.

Cozumel – Isla de Cozumel

Die Insel Cozumel ist die größte mexikanische Insel in der Karibik. Bereits um 1000 n. Chr. war die Insel ein religiöses und wirtschaftliches Maya-Zentrum. Heute ist Cozumel ein beliebtes Touristenziel, vor allem durch die Korallenriffe, die zahlreiche Taucher anziehen.

Bacalar

Der Ort war bereits in präkolumbianischer Zeit besiedelt und es war die erste Stadt, die 1543 von den Spaniern erobert wurde. Nach der Plünderung der Stadt durch Piraten im 17. Jahrhundert wurde die Festung San Felipe Bacalar errichtet. Bacalar liegt am wunderschönen See Laguna de los 7 Colores.

Isla Mujeres

Isla Mujeres (die Fraueninsel) war bei den Maya ein der Göttin Ixchel gewidmetes Heiligtum. Aufgrund der vielen Darstellungen der Göttin wurde die Insel von den Spaniern Isla Mujeres genannt. Heute ist die Insel ebenfalls ein beliebter Ferienort und zählt zu den Pueblos mágicos.

Playa del Carmen

Die Entwicklung der Stadt begann Anfang des 20. Jahrhunderts mit den Ausbau als Tourismuszentrum. Die schönen Strände haben den Ort zu einem beliebten Tourismusziel gemacht. Es gibt zahlreiche Hotels und Resorts und es werden die verschiedensten Wassersport- und Freizeitaktivitäten angeboten.

Touren und Ausflüge

In Kooperation mit GetYourGuide vermitteln wir Touren und Ausflüge sowie Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten. Alle Angebote findest du auf unserem GetYourGuide-Partnerportal.

 

Noch nicht das Passende gefunden? Hier gibt es eine Übersicht mit weiteren Anbietern.