Übersicht Bundesstaat Nayarit

  Informationen zum Bundesstaat Nayarit

Der Bundesstaat Nayarit liegt im Westen von Mexiko am Pazifischen Ozean. Er grenzt im Norden an die Bundesstaaten Sinaloa und Durango, im Nordosten an Zacatecas, im Osten und Süden an Jalisco. Im Westen bildet der Pazifische Ozean de Grenze von Nayarit.

Die Bundeshauptstadt ist Tepic. Der Bundesstaat ist in 20 Gemeinden (Municipios) eingeteilt.

Beliebt sind die Strände von San Blas und die Strände der „Riviera Nayarit“. Berühmt ist auch das Kunsthandwerk der ethnischen Gruppen Huicholes und Coras.

  Orte und Sehenswertes in Nayarit

Hier stellen wir einige Orte vor, die von touristischer Bedeutung sind, dabei handelt es sich um Städte, archäologische Stätten und reizvolle landschaftliche Regionen.

Quelle: INAH

Archäologische Zonen in Nayarit

Eine Übersicht bedeutenter archäologischer Zonen – mit einer kurzen Beschreibung der Stätte, Informationen zur Lage, Adresse, Öffnungszeiten und Eintrittspreisen sowie weiterführende Links und Videos.

Übersicht der archäologischen Zonen »

Tepic

Eine Siedlung gab es bereits in prähispanischen Zeit. Im Jahr 1531 gründeten die Spanier den Ort, teilweise auf den Ruinen der alten Siedlung. Im historischen Zentrum gibt es noch zahlreiche Kolonialbauten. Ausserdem hat die Stadt viele Parkanlagen.

Jala

Jala ist eine Kleinstadt am Fuße des Vulkans El Ceboruco. Im Zentrum der Stadt gibt es einige Herrenhäuser aus dem 18. und 19. Jahrhundert und natürlich Kirchen zu sehen. In der Umgebung befindet sich der Wasserfall El Salto, der in der Regenzeit eine Höhe von 30m erreicht.

San Blas

San Blas ist ein beliebtes Touristenstädtchen an der Riviera Nayarit. Im Jahr 1531 siedelten sich die ersten Spanier an. Im 18. Jahrhundert wurde der Hafen ausgebaut, um Fahrten nach Kalifornien zu unternehmen.

Rincón de Guayabitos

Der kleine Ort ist ebenfalls ein beliebter Badeort, aufgrund der sanften Wellen vor allem bei Familien. Von hier aus kann man auch zu Walbeobachtungstouren starten sowie zu Plätzen der Schildkrötenwanderungen.

Sayulita

Sayulita ist ein Badeort, der vor allem bei Surfern beliebt ist. Bis in die 1960er Jahre war es ein kleines Dorf, dann wurde ein Projekt von der Regierung gestartet, um den Tourismus in dieser Gegend zu entwickeln.

Touren und Ausflüge

In Kooperation mit GetYourGuide vermitteln wir Touren und Ausflüge sowie Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten. Alle Angebote findest du auf unserem GetYourGuide-Partnerportal.

 

Noch nicht das Passende gefunden? Hier gibt es eine Übersicht mit weiteren Anbietern.