Totenkult in Mexiko: Día de Muertos

„Der Totentag in Mexiko – als Día de Muertos einer der wichtigsten mexikanischen Feiertage – zieht alljährlich im Herbst die Bewohner des ganzen Landes in seinen Bann. Ingrid Decker erzählt in diesem Buch lebendig und nicht zuletzt durch die eindrucksvollen Fotos anschaulich von dieser spannenden und aufsehenerregenden Tradition: Von den Monarchfaltern, die als Vorboten das Fest ankündigen, über die kunstvollen Totenfiguren und -altäre bis hin zu den festlichen Umzügen in Oaxaca, wo die Menschen diese Tradition ganz besonders intensiv leben, geht dabei die Lesereise.

Die Rituale zum Tag der Toten wurden 2003 von der UNESCO zum Meisterwerk des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit ernannt und 2008 offiziell in die Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen.“

Quelle: Aquensis Verlag

Ausgabe 2015, Taschenbuch, 60 Seiten

Autor/Herausgeber: Ingrid Decker

 

Buch in Online-Büchershops suchen

Das Buch kann neu oder gebraucht über Online-Büchershops erworben werden. Der Link führt zur jeweiligen Produktanzeige des Anbieters.

Buchsuche in WorldCat

Das Buch in WorldCat, dem weltweit größten Netzwerk von Bibliotheken, suchen.

Buchsuche: Totenkult in Mexiko: Día de Muertos

Suche nach Bibliotheken in deiner Nähe: (Titel, Thema oder Verfasser eingeben)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.