Buch – Mexiko im Rampenlicht

Lesen in einer globalisierten Welt

„Mexiko ist der Durchgang der Einwanderer und gleichzeitig die größte Überfahrt in die Vereinigten Staaten, die Weltwirtschaft, die die Fäden der Menschheit zieht.Mexiko leidet unter dem Vasallensyndrom und lässt sich dominieren und braucht echte Veränderungen, um in einer globalisierten Welt konkurrenzfähig zu sein.Guatemaltekische Flüchtlinge haben in Mexiko einen idealen Ort gefunden, um ihr Leben zu entwickeln.Die Welt steht am Rande des Zusammenbruchs und hat die Dringlichkeit, anders zu sein.“

 

 

 

  Informationen zum Buch

Autoren: Jesús Quintanilla Osorio
Verlag: Verlag Unser Wissen
ISBN-13: 978-6202772563
Erschienen: 2020
Formate: Taschenbuch

 

  Linkhinweise

Buchsuche bei Büchershops

Die aktuelle sowie ältere Ausgaben des Buches können neu oder gebraucht bei den folgenden Büchershops erworben werden.


Buchsuche in WorldCat (Netzwerk von Bibliotheken)
Buchsuche: Mexiko im Rampenlicht

Suche nach Bibliotheken in deiner Nähe: (Titel, Thema oder Verfasser eingeben)


Artikel auf unserer Seite