UNESCO immaterielles Kulturerbe in Mexiko

Foto: Mexico-Info

In Mexiko wird eine Vielzahl an Traditionen gepflegt. Dazu zählen zum Beispiel die farbenfrohen Feste, mit traditionellen Tänzen und alten Ritualen sowie das vielfältige traditionelle Kunsthandwerk aus den unterschiedlichen Regionen. Elf Traditionen aus Mexiko wurden als immaterielles Kulturerbe ausgewiesen.

  Allgemeine Informationen zu den immateriellen Kulturgütern

Die UNESCO-Welterbeliste dient dem Schutz und der Erhaltung des kulturellen und des natürlichen Erbes der Menschheit. Die Welterbeliste wird unterteilt in Weltkulturerbe, Weltnaturerbe, geschmischte Kultur- und Naturerbestätten und immaterielles Kulturerbe.

Unter immateriellen Kulturgütern sind besondere Praktiken und Traditionen einer Kultur bzw. einer Gemeinschaft zu verstehen, die durch mündliche Überlieferungen, durchgeführte Rituale und Feste, traditionelles Kunstandwerk und andere gemeinschaftliche Praktiken gelebt und von Generation zu Generation weitergegeben werden.

Im Artikel 1 dieses Übereinkommens werden die Ziele desselbigen definiert, diese Ziele sind:

  • a) die Erhaltung des immateriellen Kulturerbes;
  • b) die Gewährleistung der Achtung vor dem immateriellen Kulturerbe der jeweiligen Gemeinschaften, Gruppen und Einzelpersonen;
  • c) die Bewusstseinsförderung in Bezug auf die Bedeutung des immateriellen Kulturerbes und seiner gegenseitigen Wertschätzung auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene;
  • d) die internationale Zusammenarbeit und Unterstützung.

Im Artikel 2 erfolgt eine Begriffserklärung für die Zwecke dieses Übereinkommens:

  1. Unter „immateriellem Kulturerbe“ sind Bräuche, Darstellungen, Ausdrucksformen, Wissen und Fertigkeiten – sowie die dazu gehörigen Instrumente, Objekte, Artefakte und kulturellen Räume – zu verstehen, die Gemeinschaften, Gruppen und gegebenenfalls Einzelpersonen als Bestandteil ihres Kulturerbes ansehen. Dieses immaterielle Kulturerbe, das von einer Generation an die nächste weitergegeben wird, wird von den Gemeinschaften und Gruppen in Auseinandersetzung mit ihrer Umwelt, in ihrer Interaktion mit der Natur und mit ihrer Geschichte fortwährend neu gestaltet und vermittelt ihnen ein Gefühl von Identität und Kontinuität, wodurch die Achtung vor der kulturellen Vielfalt und der menschlichen Kreativität gefördert wird. Im Sinne dieses Übereinkommens findet nur das immaterielle Kulturerbe Berücksichtigung, das mit den bestehenden internationalen Menschenrechtsübereinkünften sowie mit dem Anspruch gegenseitiger Achtung von Gemeinschaften, Gruppen und Einzelpersonen sowie der nachhaltigen Entwicklung in Einklang steht.
  2. Das „immaterielle Kulturerbe“ im Sinne der Nummer 1 wird unter anderem in folgenden Bereichen zum Ausdruck gebracht:
    • a) mündlich überlieferte Traditionen und Ausdrucksformen, einschließlich der Sprache als Träger des immateriellen Kulturerbes;
    • b) darstellende Künste;
    • c) gesellschaftliche Bräuche, Rituale und Feste;
    • d) Wissen und Bräuche in Bezug auf die Natur und das Universum;
    • e) traditionelle Handwerkstechniken.

Quelle: UNESCO Convention Text

Immaterielles Kulturerbe in Mexiko

Übersicht des Immateriellen KulturerbesÜbersicht des Immateriellen Kulturerbes als Liste

UNESCO – Charrería – Pferdetradition in Mexiko

Charrería ist eine traditionelle Praxis der Viehhaltung in Mexiko. Heute wird in speziellen Charrería-Vereinen und -Schulen diese Tradition, die auch als Sport angesehen wird, weitergeben. […weiterlesen]

UNESCO – Die rituelle Zeremonie der Voladores

Die rituelle Zeremonie der Voladores („fliegende Männer“) ist ein Fruchtbarkeitstanz, der von mehreren ethnischen Gruppen in Mexiko und Mittelamerika, insbesondere von den Totonac im östlichen […weiterlesen]

UNESCO – Die Wallfahrt und der Ritualzyklus des Tragens der Jungfrau von Zapopan

Die jährlich, am 12. Oktober, stattfindende Wallfahrt „La Romería“, die die Jungfrau von Zapopan ehrt, ist eine Tradition aus dem Jahr 1734. Dieser Tag ist […weiterlesen]

UNESCO – Handwerkliche Talavera aus Puebla und Tlaxcala (Mexiko) und Keramik aus Talavera de la Reina und El Puente del Arzobispo (Spanien) Herstellungsprozess

Die Prozesse zur Herstellung der handwerklichen Talavera-Keramik werden in Mexiko mit den Regionen Puebla und Tlaxcala und in Spanien mit den Regionen Talavera de la […weiterlesen]

UNESCO – Indigene Feierlichkeiten für die Toten

Der Tag der Toten (Día de los Muertos) El Día de los Muertos (Tag der Toten) erinnert an die vorübergehende Rückkehr verstorbener Angehöriger zur Erde. […weiterlesen]

UNESCO – Mariachi – traditionelle Musik mit Gesang, Streichinstrumenten und Trompeten

Mariachi ist eine traditionelle mexikanische Musik und ein grundlegendes Element der mexikanischen Kultur. Traditionelle Mariachi-Gruppen, die aus zwei oder mehr Mitgliedern bestehen, tragen regionale Kostüme […weiterlesen]

UNESCO – Orte der Erinnerung und der lebendigen Traditionen der Otomí-Chichimecas in Tolimán

Die Bewohner von Otomí-Chichimeca leben in der Halbwüstenzone des Bundesstaates Querétaro in Zentralmexiko und haben eine Reihe von Traditionen entwickelt, die eine einzigartige Beziehung zu […weiterlesen]

UNESCO – Parachico-Tänzer beim traditionellen Januar-Fest von Chiapa de Corzo

Das traditionelle große Fest findet jedes Jahr vom 4. bis 23. Januar in Chiapa de Corzo statt. Dieses Fest der Musik, des Tanzes, des Handwerks, […weiterlesen]

UNESCO – Pirekua – traditionelles Lied der P’urhépecha

Pirekua ist eine traditionelle Musik der indigenen P’urhépecha Gemeinden des mexikanischen Bundesstaates Michoacán, gesungen von Männern und Frauen. Es ist ein vielfältiger Stilmix von afrikanischen, […weiterlesen]

UNESCO – Traditionelle mexikanische Küche

Bei der traditionellen mexikanischen Küche, die in die Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen wurde, handelt es sich um die traditionelle, gemeinschaftliche Zubereitung von Speisen in […weiterlesen]

UNESCO – Xtaxkgakget Makgkaxtlawana – das Zentrum für indigene Künste

Das Zentrum für indigene Künste wurde erschaffen, um der indigenen Gruppe der Totonac eine Möglichkeit zu geben, ihre Kunst und Kultur sowie ihre Überlieferungen und […weiterlesen]

  Linkhinweise und Quellen

Ausflüge, Touren und Aktivitäten

In Kooperation mit GetYourGuide vermitteln wir Touren und Ausflüge sowie Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten. Alle Angebote für Mexico findest du auf unserem GetYourGuide-Partnerportal.

 

Noch nicht das Passende gefunden? Hier gibt es eine Übersicht mit weiteren Anbietern.