Archäologische Zonen in Chiapas

Quelle: INAH

Auf dieser Seite findet ihr eine Übersicht bedeutenter archäologischer Zonen im Bundesstaat Chiapas, mit Informationen zur Lage, zu Öffnungszeiten, falls vorhanden ein Video und weiterführenden Links.

Übersicht der archäologischen Zonen

Zona Arqueológica Bonampak
Quelle: INAH

Bonampak liegt auf einem Hügel über dem Lacanhá-Flusstal. Die Anfänge von Bonampak sind noch wenig erforscht, die Blütezeit der Stadt wird auf 600 bis 800 datiert.

Weiterlesen

Zona Arqueológica Chiapa de Corzo
Quelle: INAH

Diese archäologische Zone liegt am östlichen Ortsrand von Chiapa de Corzo. Die ältesten Siedlungsspuren wurden auf die Zeit zwischen 1500 und 1200 v.Chr. datiert.

Weiterlesen

 Zona Arqueológica Chinkultic
Quelle: INAH

Das Gebiet war von ca. 50 v.Chr. bis 1200 n.Chr. besiedelt und wurde dann aufgegeben. Umgeben ist die Siedlung von Seen und Cenoten, was die Entwicklung der Stadt förderte.

Weiterlesen

 Zona Arqueológica Iglesia Vieja
Quelle: INAH

Diese archäologische Zone befindet sich in der Sierra Madre de Chiapas auf einem Plateau vom 700m Höhe. Es war einst eine bedeutende Stadt, die an einer alten Handelsroute lag.

Weiterlesen

Zona Arqueológica Izapa
Quelle: INAH

Diese archäologische Zone liegt südwestlich der Stadt Tuxtla Chico. Die Siedlung war um einen großen Hügel gebaut und entstand ca. 1500 v.Chr. Im Umkreis von 4 km wurden architektonische Elemente entdeckt.

Weiterlesen

 Zona Arqueológica Lagartero
Quelle: INAH

Die archäologische Zone befindet sich auf einer Insel im gleichnamigen Fluss. Die Siedlung war zwischen 400 v.Chr. bis 900 n.Chr. bewohnt. In dem Gebiet kann das ehemalige zeremonielle Zentrum besichtigt werden.

Weiterlesen

Zona Arqueológica Palenque
Quelle: INAH

Diese archäologische Zone befindet sich südwestlich von der heutigen Stadt Palenque. Das antike Palenque war eine der wichtigsten Städte der Maya, mit einem ausgedehnten Handelsnetz in Mesoamerika.

Weiterlesen

Zona Arqueológica Tenam Puente
Quelle: INAH

Die archäologische Zone von Tenam Puente liegt südlich des Ortes Francisco Sarabia. Der Ort wurde auf einem Berg in der Comitaca-Ebene über mehrere Terrassen errichtet und war von ca. 300 bis 1200 bewohnt.

Weiterlesen

Zona Arqueológica Toniná
Quelle: INAH

Die archäologische Zone liegt ca. 12 km östlich vom Ort Ocosingo entfernt. Das zeremonielle Zentrum, welches für die Öffentlichkeit zugänglich ist, wurde auf einem künstlichen Hügel angelegt.

Weiterlesen

Zona Arqueológica Yaxchilán
Quelle: INAH

Yaxchilán liegt in einer Flusschleife des Usumacinta, an der Grenze zu Guatemala. Die Stätte ist nur mit einem Boot zu erreichen. Zu sehen sind die Ruinen beeindruckender Gebäude, die teilweise noch mit Friesen verziert sind.

Weiterlesen

Videos

Eine Playlist über die archäologischen Zonen gibt es auf unserem YouTube-Kanal:

Archäologische Zonen in Chiapas

  Linkhinweise und Quellen

Kulturministerium – Sistema de Información Cultural
Eine Übersicht der archäologischen Zonen in Chiapas

zur Webseite des Kulturministeriums


INAH – Instituto Nacional de Antropología e Historia
Eine Übersicht der archäologischen Zonen in Chiapas von INAH

zur Webseite des Institutes


Artikel auf unserer Seite

Archäologische Zonen in Mexiko

Das Instituto Nacional de Antropología e Historia (INAH) hat über 49.000 archäologische Stätten in Mexiko registriert, von denen ca. 200 für die Öffentlichkeit freigegeben sind. […weiterlesen]

Touren und Ausflüge

In Kooperation mit GetYourGuide vermitteln wir Touren und Ausflüge sowie Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten. Alle Angebote findest du auf unserem GetYourGuide-Partnerportal.

 

Noch nicht das Passende gefunden? Hier gibt es eine Übersicht mit weiteren Anbietern.

 Hinweis Bildquellen – Note image sources – Nota fuentes de imagen