Archäologische Zone Iglesia Vieja, Chiapas

Quelle: INAH

Diese archäologische Zone liegt ca. 4 km nördlich von der Stadt Tonalá entfernt. Sie befindet sich in der Sierra Madre de Chiapas auf einem Plateau vom 700m Höhe. Es war einst eine bedeutende Stadt, die an einer alten Handelsroute lag. Sie war zwischen 400 v.Chr. bis 600 n. Chr. bewohnt.

Von besonderer Bedeutung sind die 30 Megalithblöcke, bis zu 2m hoch und 2 Tonnen schwer, auf denen verschiedene Motive zu sehen sind. Sie sind einzigartig in Mesoamerika. Weiterhin freigelegt wurden Plattformen, Sockel und Gebäudefundamente.

 

Adresse – Öffnungszeiten – Eintritt

Adresse:

Tonalá, Chiapas

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag von 8 bis 17 Uhr

Eintritt:

frei

Videos und Virtuelle Rundgänge

  Linkhinweise und Quellen