Mineral del Monte (Real de Monte), Hidalgo

Der Ort ist ebenfalls eine alte Bergbausiedlung. Vom 16. bis zum 18. Jahrhundert wurde von den Spaniern Gold und Silber abgebaut. Im 19. Jahrhundert ließen sich engliche Minenarbeiter nieder, die mit neuer Technik den Bergbau weiter ausbauten. Der englische Einfluß ist noch heute im Stadtbild sichtbar.

Der Ort zählt seit 2004 zu den Pueblo mágico.

 

Über den Ort


Statistische Daten
Bevölkerung

Gemeinde: Mineral del Monte

Nach Angaben der letzten INEGI-Volkszählung im Jahr 2020 hatte die Gemeinde (municipio) 14.324 Einwohner, davon 7.507 weibliche und 6.817 männliche Personen.

Ort: Mineral del Monte

Im Ort lebten 11.149 Einwohner, davon 5.894 Frauen und 5.255 Männer.

INEGI – Municipios


Quelle: INEGI

 

Lage und Anreise


 

 

Zeitangaben


Zeitzone: CST (Central Standard Time für Nordamerika)

Die Zeitzone gilt ganzjährig. Es erfolgt keine Umstellung zwischen Winter- und Sommerzeit.

Der Zeitunterschied zur koordinierten Weltzeit (UTC) beträgt 6 Stunden (UTC-6).

Der Zeitunterschied zur Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) in Deutschland beträgt während der Sommerzeit 8 Stunden und während der Winterzeit 7 Stunden.

weitere Informationen unter: Zeitzonen in Mexiko


 

Klima und Wetter

WettervorhersageKlimainformationen

Wettervorhersage für die kommenden Tage

Historische Wetterdaten von daswetter.com (monatliche und jährliche Zusammenfassungen)

weitere Informationen unter: Klima und Klimazonen in Mexiko

 

Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Museen

Archäologische StättenMuseenAusflüge, Touren und Aktivitäten

Archäologische Stätten im Bundesstaat Hidalgo


Archäologische Zonen in Hidalgo

Im Bundesstaat Hidalgo gibt es einige archäologischen Stätten, die die prähistorische Geschichte der Region dokumentieren. Die Gegend war einst von verschiedenen indigenen Kulturen bewohnt, darunter […weiterlesen]

Museen in Mineral del Monte


Museum und Interpretationszentrum der Mine La Dificultad, Mineral del Monte, Hidalgo

Museo de Sitio y Centro de Interpretación Mina La Dificultad Das Museum gilt als wichtigstes Kulturerbe des Bezirks Real del Monte und bietet Informationen über […weiterlesen]

Museum des Krankenhauses der Bergarbeiter, Mineral del Monte, Hidalgo

Museo de Medicina Laboral Das 1907 gegründete Bergbaukrankenhaus wurde für die Bergarbeiter und ihr Familien eingerichtet, insbesondere für diejenigen, die Unfälle oder chronische Krankheiten durch […weiterlesen]

Museum der Paste, Mineral del Monte, Hidalgo

Museo del Paste Das Museum widmet sich einem traditionellen Gericht in dieser Region, die gefüllten Teigfladen, die als „Paste“ bezeichnet werden. Dieses Gericht wurde zusammen […weiterlesen]

Museum der Mine von Acosta, Mineral del Monte, Hidalgo

Museo de Sitio Mina de Acosta Die Acosta-Mine begann ihre Arbeit im Jahr 1727 und war bis 1985 produktiv. Heute ist sie ein bedeutendes Museum, […weiterlesen]

Museum Casa Grande, Mineral del Monte, Hidalgo

Museo Casa Grande Die Casa Grande (Großes Haus) ist ein Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert, das der Minenbesitzer Pedro Romero de Terreros errichten ließ. Heute […weiterlesen]

 

Museen im Bundesstaat Hidalgo


Museen im Bundesstaat Hidalgo

Der mexikanische Bundesstaat Hidalgo ist reich an kulturellem Erbe, das in seinen vielen Museen bewahrt wird. Einige der bedeutendsten Museen der Region sind das Museo […weiterlesen]

In Kooperation mit GetYourGuide vermitteln wir Touren und Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten.


 

 

Übersicht mit weiteren Anbietern

 

Hotel- und Reiseangebote

Hotels

In Kooperation mit Booking.com vermitteln wir Unterkünfte in Mexico.


Booking.com

weitere Informationen unter: Unterkünfte in Mexiko

Linkhinweise und Quellen