Naturschutzgebiete – Nordwesten und Oberer Golf von Kalifornien

Región Noroeste y Alto Golfo de California

Die Region erstreckt sich im Nordwesten von Mexiko und im oberen Bereich des Golfes von Kalifornien. Sie Grenzen sind im Norden die USA, im Osten die Bundesstaaten Chihuahua und Durango, im Süden Nayarit und im Westen Baja California. Sie umfasst die Bundesstaaten Sonora und Sinaloa und einen kleinen Teil von Chihuahua.

Das Gebiet „Nordwesten und Oberer Golf von Kalifornien“ ist eines der neun Verwaltungsgebiete, die von der Nationalen Kommission für Naturschutzgebiete (Comisión Nacional de Áreas Naturales Protegidas) in gebildet wurden.

In diesem Verwaltungsgebiet gibt es 9 Naturschutzgebiete, die insgesamt eine Fläche von 2.230.372 Hektar umfassen.

  • 0 Nationalparks
  • 3 Biosphärenreservate
  • 4 Schutzgebiete für Flora und Fauna
  • 0 Schutzgebiete für natürliche Ressourcen
  • 0 Naturdenkmäler
  • 2 Besondere Schutzgebiete

 

Übersicht der Naturschutzgebiete


Quelle: CONANP – Nationale Kommission für Naturschutzgebiete


Biosphärenreservate
  Biosphärenreservat Fläche (ha) Gründung Bundesstaat
1 Alto Golfo de California y Delta del Río Colorado 934.756,25 1993 Baja California, Sonora
2 El Pinacate y Gran Desierto de Altar 714.556,50 1993 Sonora
3 Isla San Pedro Mártir 30.165,23 2002 Sonora

Schutzgebiete für Flora und Fauna
  Schutzgebiet Fläche (ha) Gründung Bundesstaat
1 Bavispe 200.900,66 1939 Sonora
2 Meseta de Cacaxtla 50.862,31 2000 Sinaloa
3 Islas del Golfo de California      
4 Sierra de Álamos-Río Cuchujaqui 92.889,69 1996 Sonora

Besondere Schutzgebiete
  Schutzgebiet Fläche (ha) Gründung Bundesstaat
1 Playa Ceuta 144,15 1986 Sinaloa
2 Playa El Verde Camacho 96,64 1986 Sinaloa

Linkhinweise und Quellen