Cuernavaca

Foto: Mexico-Info

Cuernavaca liegt auf einer Höhe von etwa 1.500 Metern im Norden des Bundesstaaten Morelos, ca. 85 km südwestlich von Mexiko-Stadt entfernt. Der Ort liegt in einem Talkessel und ist von hohen Bergen eingeschlossen.

Im Nordwesten grenzt die Stadt an den Nationalpark „Parque nacional Lagunas de Zempoala“, dessen Berge bis zu 3.000 Meter hoch sind.

Cuernavaca, die als „Stadt des ewigen Frühlings“ (A.v.Humboldt) bezeichnet wird, war einst das Sommerdomizil des aztekischen Adels. Das Gebiet ist schon seit über 3.000 Jahren besiedelt. Die archäologische Stätte Teopanzolco liegt mitten in der Stadt. Die Spanier fanden bei ihrer Ankunft eine blühende Stadt vor.

Nachfolgend finden sich Informationen über die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten sowie einige Linkhinweise.

Klima und Wetter

Cuernavaca liegt in der tropischen Klimazone. Die durchschnittliche Tagestemperatur im Jahresverlauf beträgt 20°C. Die Temperaturschwankungen im Jahresverlauf sind mit ca. 4°C gering. Der wärmste Monat ist der Mai, die kältesten Monate sind Dezember und Januar.

Die Regenzeit beginnt im Juni und dauert bis September, wobei im Juni die meisten Niederschläge fallen. Der niederschlagärmste Monat ist der Dezember.

 

Anreise und öffentliche Verkehrsmittel

 

Geschichte und Gegenwart

Morelos – Zona Arqueológica Teopanzolco

Die archäologische Stätte von Teopanzolco befindet sich in der Stadt Cuernavaca, nordöstlich der Altstadt. Die Ausgrabungszone liegt mitten in einem Wohn- und Gewerbegebiet. Der Name […weiterlesen]

Sehenswürdigkeiten und Museen

Foto: Mexico-Info
Museen in Cuernavaca

Museen in Cuernavaca – mit einer kurzen Beschreibung des Museums sowie Informationen zur Lage, Adresse, Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und Linkhinweisen


 

Reiseangebote

Möglichkeiten zur Reisesuche gibt es in den folgenden Rubriken

Beiträge nicht gefunden

Hotels in Cuernavaca auf Booking.com suchen

Booking.com

Visitmexico
Reise- und Ausflugstipps vom mexikanischen Tourismusministeriums
zur Webseite von Visitmexico