Archäologische Zone Chaltún Ha, Yucatán

Die archäologische Zone Chaltún Há befindet sich in der Stadt Izamal. Es wird vermutet, dass der Ort Verwaltungsfunktionen innehatte, da er sich zwischen der vorspanischen Stadt Izamal und der Peripherie befand.

Aufgrund der Keramiken, die an dem Ort gefunden wurden, wird angenommen, dass er zwischen 900 und 1200 nach Christus bewohnt war, eine frühere Besiedlung wird aber nicht ausgeschlossen.

Die Pyramiden von Chaltún Há befinden sich auf einer drei Meter hohen Plattform. Die beiden kleineren befinden sich auf der Ost- und Westseite und das Hauptgebäude ist 6 Meter hoch und befindet sich auf der Südseite.

An der südlichen Seite befindet sich eine weitere Plattform. Hier wird angenommen, dass es möglicherweise eine kleine Wohnsiedlung war.

 

Adresse – Öffnungszeiten – Eintritt

Adresse:

Calle 38 Núm. 350, CP 97540 Izamal, Yucatán

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag von 8:00 bis 17:00 Uhr

Eintritt:

frei

Videos und Virtuelle Rundgänge

Video nicht verfügbar

  Linkhinweise und Quellen