Oaxaca – Zona Arqueológica Cuevas Prehistóricas de Yagul y Mitla

Quelle: INAH

Die Höhlen und Felsunterstände befinden sich im Tal von Tlacolula, zwischen den Orten Tlacolula de Matamoros und San Pablo Villa de Mitla. Die hier entdeckten Felszeichnungen und Petroglyphen sind bis zu 12.000 Jahre alt und belegen die frühe Besiedlung dieses Tals.

Bisher wurden über 100 Darstellungen entdeckt, die menschliche Figuren, Pflanzen und Tiere sowie geometrische Muster abbilden. Den wichtigsten Formationen wurden Namen gegeben – Duvil-Yasip, Yagul, Caballito Bank, Los Compadres, El Fuerte, Corral de Piedra und Mitla Fortress.

 

  Adresse – Öffnungszeiten – Eintritt

Adresse:

Tlacolula de Matamoros, Oaxaca

Besichtigung:

Um diese archäologische Zone besichtigen zu können, ist eine Ameldung beim INAH-Büro in der Stadt Oaxaca erforderlich.

Videos

  Linkhinweise und Quellen

Weitere Informationen zur archäologischen Zone

INAH: Instituto Nacional de Antropología e Historia

INAH: Instituto Nacional de Antropología e Historia

Wikipedia: Cuevas Prehistóricas de Yagul y Mitla


Artikel auf unserer Seite

Archäologische Zonen in Oaxaca

Auf dieser Seite findet ihr eine Übersicht bedeutenter archäologischer Zonen im Bundesstaat Oaxaca, mit Informationen zur Lage, zu Öffnungszeiten, falls vorhanden ein Video und weiterführenden […weiterlesen]