Yucatán – Zona Arqueológica Oxkintok

Quelle: INAH

Diese archäologische Zone liegt in der Nähe der Ortschaft Maxcanu, südlich von Mérida. Sie gilt als die älteste Siedlung in der zentralen Puuc-Region und man geht davon aus, das sie von 300 v.Chr. bis ins 15. Jahrhundert bewohnt war. Die zentrale Stadt auf dem Hügel war in verschiedene Zonen aufgeteilt.

Zu sehen sind die Ruinen von Tempelpyramiden, ein Ballspielplatz, Gebäuderuinen, die als Paläste eingestuft werden und Stelen. Für die Forscher ist das so genannte Satunsat-Gebäude von großem Interesse, da die Mauern ungewöhnlich stark sind, es zahlreiche Gänge besitzt und hier Opfergaben und Gräber entdeckt wurden.

 

Adresse – Öffnungszeiten – Eintritt

Adresse:

Maxcanú, Yucatán

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Eintritt:

Erwachsene 55 Pesos

Video

Quelle: YouTube

Linkhinweise

Artikel auf unserer Seite:


Links zu externen Seiten:

SIC: Informationen über die archäologische Zone

INAH: Instituto Nacional de Antropología e Historia

INAH: Instituto Nacional de Antropología e Historia

Miniguide von INAH

Webseite des Bundesstaates Yucatán: Oxkintok

Wikipedia: Oxkintok

Wikipedia: Oxkintok

Wikipedia: Oxkintok

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.