Schutzgebiet für natürliche Ressourcen – CADNR 043 Estado de Nayarit

Área de Protección de Recursos Naturales CADNR 043 Estado de Nayarit

Das Schutzgebiet erstreckt sich über Teile der Bundesstaaten Aguascalientes, Durango, Jalisco, Nayarit und Zacatecas und stellt die Bewässerungsgebiete der Flüsse Ameca, Atenguillo, Bolaños, Grande de Santiago, Juchipila, Atengo und Tlaltenango unter besonderen Schutz.

Mehr als 50% des Gebietes sind Wald, hauptsächlich Kiefern- und Eichenwälder. In dem Gebiet wurden mehr als 2000 Pflanzenarten registriert, von denen mindestens 10 bedroht sind und 15 endemisch.

In dem Schutzgebiet wurden rund 300 Vogelarten, ca. 80 Säugetierarten und etwa 800 Insektenarten registriert sowie mehr als 60 Reptilienarten und 16 Amphibienarten.

Video

Video nicht verfügbar

Allgemeine Daten

 

Bundesstaat: Aguascalientes, Durango, Jalisco, Nayarit und Zacatecas

Fläche: 2.329.026,75 ha 

Region nach CONANP: Región Norte y Sierra Madre Occidental (Norden und Sierra Madre Occidental)

Naturschutzgebiet: Área de Protección de Recursos Naturales (Schutzgebiete für natürliche Ressourcen)

Gründung: 1949

Linkhinweise und Quellen

Artikel auf unserer Seite:


Links zu externen Seiten:

CONANP: Comisión Nacional de Áreas Naturales Protegidas (Nationale Kommission für Naturschutzgebiete)

naturalista: Informationen über Fauna und Flora

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.