Guerrero – Zona Arqueológica Tehuacalco

Quelle: INAH

Die archäologische Zone von Tehuacalco befindet sich nordöstlich des Ortes Tierra Colorada. Tehuacalco war eine bedeutende vorspanischen Siedlung, die eine Fläche von 80 Hektar einnahm. Die erste Besiedlung wird auf das Jahr 650 datiert, ihren Höhepunkt erreichte die Stadt um 1000. Aus dieser Zeit stammen die großen Pyramidenfundamente.

Aufgrund von Zusammenstößen zwischen verschiedenen ethnischen Gruppen wurde die Stadt um 1350 verlassen, aber weiterhin als religiöses Zentrum genutzt. Die Gebäude des religiösen Zentrums wurden alle nach astronomischen Gesichtspunkten ausgerichtet. Bisher wurden zwölf Gebäudestrukturen freigelegt, darunter auch ein Ballspielplatz.

 

Adresse – Öffnungszeiten – Eintritt

Adresse:

Tierra Colorada, Gemeinde Chilpancingo, Guerrero

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag von 9 bis 17 Uhr

Eintritt:

frei

Videos

YouTube: Asómate a Tehuacalco en Guerrero, INAH-TV (0:29 min, 2013)

  Linkhinweise und Quellen

Weitere Informationen zur archäologischen Zone

SIC: Informationen über die archäologische Zone

INAH: Instituto Nacional de Antropología e Historia

INAH: Instituto Nacional de Antropología e Historia

Miniguide von INAH

Wikipedia: Tehuacalco

Wikipedia: Tehuacalco

Wikipedia: Tehuacalco


Artikel auf unserer Seite

Archäologische Zonen in Guerrero

Auf dieser Seite findet ihr eine Übersicht bedeutender archäologischer Zonen im Bundesstaat Guerrero, mit Informationen zur Lage, zu Öffnungszeiten, falls vorhanden ein Video und weiterführenden […weiterlesen]