Chilpancingo de los Bravo, Guerrero

Das Gebiet war bereits in der vorspanischen Zeit besiedelt, was die Höhlenmalereien in den Höhlen von Juxtlahuaca, die in der Nähe liegen, belegen. Zur Ortsgründung durch die Spanier kam es im Jahr 1591. Bedeutend für die mexikanische Geschichte ist der Kongress von Chilpancingo im Jahre 1813, weil hier das Programm zur Unabhängigkeit erstmals schriftlich festgelegt wurde.

 

Über den Ort


Statistische Daten
Bevölkerung

Gemeinde: Chilpancingo de los Bravo

Nach Angaben der letzten INEGI-Volkszählung im Jahr 2020 hatte die Gemeinde (municipio) 283.354 Einwohner, davon 148.857 weibliche und 134.497 männliche Personen.

Ort: Chilpancingo de los Bravo

Im Ort lebten 225.728 Einwohner, davon 119.129 Frauen und 106.599 Männer.

INEGI – Municipios


Quelle: INEGI

 

Lage und Anreise


 

 

Zeitangaben


Zeitzone: CST (Central Standard Time für Nordamerika)

Die Zeitzone gilt ganzjährig. Es erfolgt keine Umstellung zwischen Winter- und Sommerzeit.

Der Zeitunterschied zur koordinierten Weltzeit (UTC) beträgt 6 Stunden (UTC-6).

Der Zeitunterschied zur Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) in Deutschland beträgt während der Sommerzeit 8 Stunden und während der Winterzeit 7 Stunden.

weitere Informationen unter: Zeitzonen in Mexiko


 

Klima und Wetter

WettervorhersageKlimainformationen

Wettervorhersage für die kommenden Tage

Historische Wetterdaten von daswetter.com (monatliche und jährliche Zusammenfassungen)

weitere Informationen unter: Klima und Klimazonen in Mexiko

 

Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Museen

Archäologische StättenMuseenAusflüge, Touren und Aktivitäten

Archäologische Stätten in Chilpancingo


Archäologische Zone Tehuacalco, Guerrero

Die archäologische Zone von Tehuacalco befindet sich nordöstlich des Ortes Tierra Colorada. Tehuacalco war eine bedeutende vorspanischen Siedlung, die eine Fläche von 80 Hektar einnahm. […weiterlesen]

 

Archäologische Stätten im Bundesstaat Guerrero


Archäologische Zonen in Guerrero

Guerrero verfügt über eine reiche Geschichte, die bis in die präkolumbianische Zeit zurückreicht. Die Region war Heimat zahlreicher indigener Kulturen und beherbergt einige archäologische Stätten, […weiterlesen]

Museen in Chilpancingo


Regionalmuseum von Guerrero, Chilpancingo, Guerrero

Museo Regional de Guerrero Das Regionalmuseum von Guerrero befindet sich im ehemaligen Regierungspalast, der 1902 im neoklassischen Stil erbaut wurde. Die Ausstellung gibt einen Überblick […weiterlesen]

Museum Jose Juárez, Chilpancingo, Guerrero

Museo José Juárez Das Museum befindet sich in einem der ältesten Häuser in Chilpancingo. Es war im Besitz von Manuel Mesa Andraca, der es seinem […weiterlesen]

Museum für Zeitgenössische Kunst der UAG, Chilpancingo, Guerrero

Museo de Arte Contemporáneo de la UAG Das Museum für zeitgenössische Kunst der Autonomen Universität Guerrero wurde 1969 von Maestro Víctor Manuel Contreras gegründet und […weiterlesen]

Interaktives Museum „Die Wespen“, Chilpancingo, Guerrero

La Avispa Museo Interactivo Das Interaktive Museum La Avispa ist an Kinder gerichtet und verbindet die Gesetze aus der Physik, der Chemie und der Elektrizität […weiterlesen]

 

Museen im Bundesstaat Guerrero


Museen im Bundesstaat Guerrero

Der Bundesstaat Guerrero ist ein kulturell reicher Landstrich, der eine lange Geschichte hat. Die Region war ein wichtiger Ort während der präkolumbianischen Epoche und diente […weiterlesen]

In Kooperation mit GetYourGuide vermitteln wir Touren und Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten.


 

 

Übersicht mit weiteren Anbietern

 

Hotel- und Reiseangebote

Hotels

In Kooperation mit Booking.com vermitteln wir Unterkünfte in Mexico.


Booking.com

weitere Informationen unter: Unterkünfte in Mexiko

Linkhinweise und Quellen