Campeche – Zona Arqueológica Chicanná

Quelle: INAH

Die archäologische Stätte befindet sich westlich der Stadt Xpujil, in der Nähe von Becán. Es wird vermutet, dass Chicanná ein elitären Teil von Becán war. Als Becán erobert wurde, gab man Chicanná auf. Die Ruinen sind gut erhalten. Von besonderer Schönheit ist der Fries, der sich am Hauptgebäude dieses Ortes befindet. Darüber hinaus können noch weitere Ruinen besichtigt werden, deren Fassaden ebenfalls Reste von Verzierungen zeigen. Eine Besonderheit sind die Türme, die ein niedriges und langgestrecktes Gebäude flankieren. Chicanná war von ca. 200 v.Chr. bis um 1200 unserer Zeit besiedelt.

 

Adresse – Öffnungszeiten – Eintritt

Adresse:

Xpujil, Gemeinde Calakmul, Campeche

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag von 8 bis 17 Uhr

Eintritt:

Erwachsene 55 Pesos

Videos

YouTube: Zona Arqueológica de Chicanná (1:33 min, 2019)

YouTube: Chicanná, Yucatán, Mexico (0:52 min, 2011)

  Linkhinweise und Quellen

Weitere Informationen zur archäologischen Zone

Instituto Nacional de Antropología e Historia (INAH)

Miniguide von INAH (pdf-Dokument)

Instituto Nacional de Antropología e Historia (INAH)

Miniguide von INAH (pdf-Dokument)

Sistema de Información Cultural (SIC México)

Wikipedia: Chicanná

Wikipedia: Chicanná

Wikipedia: Chicanná


Artikel auf unserer Seite

Archäologische Zonen in Campeche

Eine Übersicht bedeutender archäologischer Zonen im Bundesstaat Campeche, mit Informationen zur Lage, zu Öffnungszeiten, falls vorhanden ein Video und weiterführenden Links. Übersicht der archäologischen Zonen […weiterlesen]