Yucatán – Zona Arqueológica Xlapak

Quelle: INAH

Diese archäologische Zone befindet sich in der Gemeinde Oxkutzcab, in der Nähe der Ausgrabungsstätte von Sayil. Es ist eine der am wenigsten erforschten und restaurierten Maya-Stätten in der Region. Es wurden bisher drei Gebäude freigelegt, die der Puuc-Kultur zugeordnet werden. Das bedeutendste Gebäude ist der so genannte Palast, dessen Fassade mit Steinmosaiken verziert ist. An den Ecken befinden sich Chaac-Masken.

Bisher wurden keine Pyramiden in dem Gebiet entdeckt. Die Forschung geht davon aus, dass es sich um ein Handelszentrum handelte. Ein der Umgebung wurden die Reste eines Bewässerungssystems entdeckt, was auf eine umfangreiche landwirtschaftliche Nutzung schließen lässt.

 

Adresse – Öffnungszeiten – Eintritt

Adresse:

Oxkutzcab, Yucatán

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Eintritt:

frei

Video

Quelle: YouTube

Linkhinweise

Artikel auf unserer Seite:


Links zu externen Seiten:

SIC: Informationen über die archäologische Zone

INAH: Instituto Nacional de Antropología e Historia

INAH: Instituto Nacional de Antropología e Historia

Miniguide von INAH

Webseite des Bundesstaates Yucatán: Xlapak

Wikipedia: Xlapak

Wikipedia: Xlapak

Wikipedia: Xlapak

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.