Veracruz – Zona Arqueológica Tres Zapotes

Quelle: INAH

Die archäologische Zone befindet sich am südlichen Stadtrand des heutigen Ortes Tres Zapotes. Wie auch San Lorenzo Tenochtitlan und La Venta handelt es sich um eine Siedlung der Olmeken. Bedeutende Funde sind zwei Kolossalköpfe, eine Stele und einige weitere Steinfiguren, die im Museum des Ortes ausgestellt sind. Es wird vermutet, dass die Blütezeit der Ortes zwischen 1300 bis 600 v.Chr. lag.

Die Entdeckung und Analyse von Mauerresten und künstlichen Terrassen haben ergeben, dass sich die Siedlung auf über 2km² ausdehnte und aus vier Gebieten bestand. Um Umkreis wurden bisher aber keine weiteren Ausgrabungsarbeiten durchgeführt.

 

Adresse – Öffnungszeiten – Eintritt

Adresse:

Tres Zapotes, Veracruz

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag von 9 Uhr bis 17 Uhr

Eintritt:

Erwachsene 45 Pesos

Der Besuch des Museums ist im Eintrittspreis inbegriffen.

Videos

YouTube: Museo Actual de Tres Zapotes (1:55 min, 2011)

  Linkhinweise und Quellen

Weitere Informationen zur archäologischen Zone

SIC: Informationen über die archäologische Zone

INAH: Instituto Nacional de Antropología e Historia

INAH: Instituto Nacional de Antropología e Historia

Miniguide von INAH

Wikipedia: Tres Zapotes

Wikipedia: Tres Zapotes

Wikipedia: Tres Zapotes


Artikel auf unserer Seite

Archäologische Zonen in Veracruz

Auf dieser Seite findet ihr eine Übersicht bedeutender archäologischer Zonen im Bundesstaat Veracruz, mit Informationen zur Lage, zu Öffnungszeiten, falls vorhanden ein Video und weiterführenden […weiterlesen]