Tlaxcala – Zona Arqueológica Tizatlán

Quelle: INAH

Die archäologische Zone liegt im Norden der Stadt Tlaxcala, in der Gemeinde Tlaxcala de Xicohténcatl. Diese Siedlung stammt aus dem 14. Jahrhundert und entstand durch der Trennung einer Gruppe von Bewohnern aus der Herrschaft von Ocotelulco.

Zu besichtigen sind zwei Altäre, die Mictlantecuhtli, dem Gott der Unterwelt, Tezcatlipoca, dem Gott der Nacht, und Camaxtli, einer Hauptgottheit der Tlaxcalaner, geweiht waren. Dies belegen die Wandmalereien an den Altären, die Tier- und Menschenfiguren abbilden. Tizatlán ist eine der wenigen archäologischen Zonen, wo beim Bau der Gebäude auch Ziegel verwendet wurden.

 

Adresse – Öffnungszeiten – Eintritt

Adresse:

Xicohtencatl 45, Cuahuatzala, CP 90100 Tlaxcala de Xicohténcatl, Tlaxcala

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag von 9 Uhr bis 17 Uhr

Eintritt:

Erwachsene 45 Pesos

Video

YouTube: Tizatlán, Tlaxcala. Zona Arqueológica. (2:44 min, 2018)

  Linkhinweise und Quellen

Weitere Informationen zur archäologischen Zone

SIC: Informationen über die archäologische Zone

INAH: Instituto Nacional de Antropología e Historia

INAH: Instituto Nacional de Antropología e Historia

Wikipedia: Tizatlán


Artikel auf unserer Seite

Archäologische Zonen in Tlaxcala

Auf dieser Seite findet ihr eine Übersicht bedeutender archäologischer Zonen im Bundesstaat Tlaxcala, mit Informationen zur Lage, zu Öffnungszeiten, falls vorhanden ein Video und weiterführenden […weiterlesen]