Archäologische Zone Pomoná, Tabasco

Quelle: INAH

Diese archäologische Stätte liegt im Westen der Gemeinde Tenosique. Die Maya-Stadt wurde auf Hügeln am linken Ufer des Flusses Usumacinta erbaut. Es wurden sechs Gebiete mit Gebäuderuinen entdeckt, jedoch nur eines davon ist erforscht und für die Öffentlichkeit freigegeben.

Um einen großen Platz sind die Ruinen eine großen Pyramide und vier nebeneinander stehenden Pyramidenplattformen sowie weitere niedrige Plattformen angeordnet. Von Bedeutung sind die entdeckten Hieroglypheninschriften, die über die Stadtentwicklung berichten und Informationen über die Herrscher und deren Beziehungen zu Nachbarstädten geben.

 

Adresse – Öffnungszeiten – Eintritt

Adresse:

CP 86900 Tenosique, Tabasco

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag von 8 Uhr bis 17 Uhr

Eintritt:

frei

Videos und Virtuelle Rundgänge

  Linkhinweise und Quellen