San Luis Potosí – Zona Arqueológica Tamtoc

Quelle: INAH

Die archäologische Stätte der Huasteca Kultur befindet sich in der Gemeinde Tamuín. Die Stadt reichte einst bis zum Ufer des Flusses Tampaón. Bei einer Größe von ca. 150 Hektar geht man davon aus, das die Stadt von großer Bedeutung war und das es sich um ein wichtiges religiöses Zentrum handelte.

Die Stätte wurde erst Ende des 19. Jahrhunderts entdeckt. Bis heute konnten etwa 70 Gebäude lokalisiert werden, die alle runde bzw. abgerundete Ecken aufweisen. Beischtigen kann man die Überreste von Altarplattformen und Gebäudefundamenten. Zahlreiche Tonfiguren wurden während der Ausgrabungen gefunden.

 

Adresse – Öffnungszeiten – Eintritt

Adresse:

Municipio de Tamuín, San Luis Potosí

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Eintritt:

Erwachsene 80 Pesos

Videos

  Linkhinweise und Quellen

Weitere Informationen zur archäologischen Zone

SIC: Informationen über die archäologische Zone

INAH: Instituto Nacional de Antropología e Historia

INAH: Instituto Nacional de Antropología e Historia


Artikel auf unserer Seite

Archäologische Zonen in San Luis Potosí

Auf dieser Seite findet ihr eine Übersicht bedeutender archäologischer Zonen im Bundesstaat San Luis Potosí mit Informationen zur Lage, zu Öffnungszeiten, falls vorhanden ein Video […weiterlesen]