Archäologische Zone Los Cerritos de San Cristóbal Tepatlaxco, Puebla

Quelle: INAH

Die archäologische Stätte befindet sich nordwestlich der Bundeshauptstadt an der Grenze zum Bundesstaat Tlaxcala. Über den Ort und seine Bewohner ist noch wenig bekannt. Durch archäologische Funde und drei freigelegte Brunnen wird eine Besiedlung des Ortes von 300 v.Chr. bis 600 n. Chr. datiert. Die Funde weisen ausserdem auf Handelsbeziehungen mit anderen Siedlungen hin.

Zu sehen sind neun Pyramidenfundamente mit Höhen von ca. 2,5 bis 9 Metern, die jeweils an Abhänge gebaut wurden, um größer zu wirken.

 

Adresse – Öffnungszeiten – Eintritt

Adresse:

CP 74120 San Martín Texmelucan, Puebla

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag von 8 bis 17 Uhr

Eintritt:

frei

Videos und Virtuelle Rundgänge

  Linkhinweise und Quellen