Archäologische Zone Tepapayeca, Puebla

Quelle: INAH

Die archäologische Zone befindet sich zwischen den Dörfern Tepapayeca und Tlapanalá. Hierbei handelt es sich um eine kleine Ausgrabungsstätte mit einer Pyramidenplattform und drei Gebäudefundamenten. Die Forschung geht davon aus, dass die Stadt als ein militärischer Stützpunkt erbaut wurde, um zwei Handelsrouten abzusichern, die sich hier kreuzten.

Der größte Teil liegt unter der bestehenden Siedlung. Zudem wurden im 16. Jahrhundert Steine verwendet, um ein in der Nähe liegendes Kloster zu errichten.

 

Adresse – Öffnungszeiten – Eintritt

Adresse:

Santa María de la Candelaria, CP 74540 Tlapanalá, Puebla

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag von 9 Uhr bis 18 Uhr

Eintritt:

frei

Videos und Virtuelle Rundgänge

Video nicht verfügbar

  Linkhinweise und Quellen