Hausmuseum von Carlos Pellicer Cámara, Villahermosa, Tabasco

Casa Museo Carlos Pellicer Cámara

Das Museum ist dem Leben und Werk des mexikanischen Dichters, Anthropologen und Diplomaten Carlos Pellicer Cámara gewidmet und wurde im Jahr 1985 unter dem Namen Hausmuseum „Carlos Pellicer Cámara“ eingeweiht.

Bei dem Anwesen handelt es sich um das Geburtshaus des Dichters, ein typisches Wohnhaus aus dem Ende des 19. Jahrhunderts. In diesem Haus wurde Carlos Pellicer Cámara 1897 geboren und hat hier einen großen Teil seines Lebens verbracht.

In den vier Ausstellungsräumen werden Objekte wie Fotografien, Dokumente, Manuskripte, Bücher, Auszeichnungen und persönliche Gegenstände des Dichters und seiner Familie, wie Kleidung und Möbel sowie Alltags- und Dekorationsgegenstände ausgestellt.

Das Museum organisiert auch temporäre Ausstellungen, die sich mit der Kultur und Geschichte von Tabasco befassen. Auch werden kulturelle Veranstaltungen, Vorträge, Lesungen und Workshops organisiert, um das Erbe von Carlos Pellicer Cámara zu bewahren und das Interesse an Literatur und Kultur zu wecken.

 

Adresse – Öffnungszeiten – Eintritt

Adresse:

Narciso Sáenz 203, Centro,
CP 86000 Villahermosa, Tabasco

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Eintritt:

frei (Stand: 2023)

 

+ Virtuelle Rundgänge, Videos und Fotos


Secretaría de Cultura Tabasco: Virtuelle Tour

 

Linkhinweise und Quellen

Informationen zum Museum

Sistema de Información Cultural (SIC México): Casa Museo Carlos Pellicer Cámara

Secretaría de Cultura Tabasco: Präsentation ausgewählter Objekte


Artikel auf unserer Seite