Archäologische Zone Xochicalco, Morelos

Quelle: INAH

Die archäologische Zone befindet sich in der Nähe der heutigen Ortschaft Xochicalco, südwestlich von Cuernavaca. Die Siedlung, deren erste Gebäude um 700 errichtet wurden, befindet sich auf einem Hügel, der sich aus der umliegenden Ebene erhebt.

Durch Abtragungen wurde auf dem Hügel eine Ebene geschaffen, wo die wichtigsten öffentlichen und religiösen Gebäude angesiedelt waren, sowie prunkvolle Wohnkomplexe für die herrschende, religiöse und militärische Klasse. An den Hängen entstanden Terrassen, wo sich die Wohneinheiten der unteren Bevölkerungsschichten befanden. Zahlreiche Pyramiden- und Gebäudefundamente können besichtigt werden.

Museum

Museum der Archäologischen Zone von Xochicalco (Museo de Sitio de Xochicalco)

Das Museum zeigt die Geschichte von Xochicalco zwischen dem 8. und 10. Jahrhundert n. Chr. Die Ausstellung ist thematisch organisiert und dokumentiert den Ort und seine Handelsbeziehungen, die architektonischen Elemente, die sozialen Schichten, das Alltagsleben und die Gottheiten. Dazu werden neben Informationstafeln die archäologischen Fundstücke präsentiert.

Das Museum gehört zum INAH-Museumsnetzwerk.

Adresse – Öffnungszeiten – Eintritt

Adresse:

Carretera Federal Xochicalco-Tetlama, 62609 Miacatlan, Morelos

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr

Eintritt:

Erwachsene 80 Pesos

(Besichtigung der Archäologischen Stätte und des Museums)

Videos und Virtuelle Rundgänge

YouTube: Xochicalco, Morelos (1:13 min, 2017)

YouTube: Xochicalco, Morelos. Zona Arqueológica. (8:00 min, 2010)

Fotogalerie

©copyright Mexico-Info

 

  Linkhinweise und Quellen