Doku – Söhne der Sonne – Die Maya – 2020

Episode 1 der 3teiligen Dokumentation „Söhne der Sonne“

Die dreiteilige Dokumentationsreihe beleuchtet Aufstieg und Fall der altamerikanischen Imperien Maya, Inka und Azteken. Viele ihrer zivilisatorischen Leistungen, Architektur, Astronomie und Kunstfertigkeit, lassen noch immer staunen. Mit ihrem Untergang und dem fast vollständigen Verschwinden eigener Quellen ist die Geschichte dieser Hochkulturen bis heute weitgehend unbekannt. Mit Hilfe aktueller Forschung rekonstruieren die Filme die Lebenswelten. (ZDF)

Die Maya

Schon vor über 2000 Jahren bauten die Maya mitten im Dschungel von Mittelamerika gigantische Städte. Pyramiden und Tempel zeugen von ihren architektonischen Leistungen. Auch in Schrift, Mathematik und Astronomie setzten die Maya Maßstäbe.

 

  Informationen zur Sendung

Filmlänge: 45 min
Produktionsjahr: 2020
Produktionsland: Deutschland
Ein Film von:

Carsten Obländer und Anne Holländer

ORF-Bearbeitung: Ronja Scherzinger

Erstausstrahlung:

2020, ZDF

Titel der Sendereihe: Terra X

Titel der Episode: Söhne der Sonne – Die Maya

Alternativtitel:

2022, ORF

Titel der Sendereihe: Universum History

Titel der Episode: Imperium der Sonne – Die Maya

Video

Video in der ZDF-Mediathek (43:00 min)


Die Dokumentation steht bei den folgenden Streaming-Diensten zur Verfügung.

Linkhinweise und Quellen

Sendungsinformationen und Sendetermine im TV

Informationen über die Sendung sowie über zukünftige und vergangene Sendetermine im Fernsehen

ARD – TV-Sendetermine in der Zukunft

ARD – TV-Sendetermine in der Vergangenheit 


Artikel auf unserer Seite

Weitere Episoden in dieser Sendereihe:


Die Dokumentation wurde von den folgenden Sendern ausgestrahlt


Beiträge nicht gefunden