Doku – Lost Cities Of The Maya – 2003

Über 1.000 Jahre lang regierten Maya-Könige den Dschungel Mittelamerikas. Während Europa gerade aus dem Mittelalter hervorging, waren sie großartige Architekten, Künstler und Mathematiker. Dann, auf dem Höhepunkt ihrer Macht, verließen sie ihre Städte.

Timewatch folgt der Archäologin Kathryn Reese-Taylor auf einer Expedition durch Guatemala und Mexiko, um herauszufinden, warum die Maya-Könige, die den Dschungel Zentralamerikas beherrschten, auf dem Höhepunkt ihrer Macht verschwanden.

Timewatch follows archaeologist Kathryn Reese-Taylor on an expedition through Guatemala and Mexico to find out why the Mayan kings, who ruled the jungles of Central America, disappeared at the height of their power. (BBC)

Filmlänge: 47 min

Produktionsland: Großbritannien

Erstausstrahlung: 2003, BBC Two, Staffel 2003, Episode 2

Diese Dokumentation wurde in den folgenden Sendereihen ausgestrahlt:

TV-Sender Titel der Sendereihe Titel der Episode
BBC Two Timewatch Lost Cities Of The Maya

Video

  Linkhinweise und Quellen

Sendungsinformationen und Sendetermine im TV

Informationen über die Sendereihe und die Episoden sowie über zukünftige und vergangene Sendetermine im Fernsehen

BBC-Website – Timewatch


Artikel auf unserer Seite

BBC – Dokumentationen über Mexiko und Mittelamerika

Eine Aufstellung von BBC – Dokumentationen, die über die Natur, die Kulturen und die Geschichte und die Gesellschaft Mexikos und Mittelamerikas berichten. Wurde eine Dokumentation […weiterlesen]

Dokumentationen über Mexiko

In dieser Rubrik gibt es eine Aufstellung von deutschsprachigen TV-Produktionen, die über die Kulturen und die Geschichte Mexikos und Zentralamerikas berichten. Die Produktionen sind von […weiterlesen]