Doku – Lost Cities Of The Maya – 2003

Über 1.000 Jahre lang regierten Maya-Könige den Dschungel Mittelamerikas. Während Europa gerade aus dem Mittelalter hervorging, waren sie großartige Architekten, Künstler und Mathematiker. Dann, auf dem Höhepunkt ihrer Macht, verließen sie ihre Städte.

Timewatch folgt der Archäologin Kathryn Reese-Taylor auf einer Expedition durch Guatemala und Mexiko, um herauszufinden, warum die Maya-Könige, die den Dschungel Zentralamerikas beherrschten, auf dem Höhepunkt ihrer Macht verschwanden. (BBC)

 

  Informationen zur Sendung

Filmlänge: 47 min
Produktionsjahr: 2003
Produktionsland: Großbritannien
Erstausstrahlung:

2003, BBC Two

Titel der Sendereihe: Timewatch

Titel der Episode: Lost Cities Of The Maya

Video

  Linkhinweise und Quellen

Sendungsinformationen und Sendetermine im TV

Informationen über die Sendereihe und die Episoden sowie über zukünftige und vergangene Sendetermine

BBC-Sendungsinformationen


Artikel auf unserer Seite

Die Dokumentation wurde von den folgenden Sendern ausgestrahlt