Doku – Auf der Fährte des Jaguars – 1984

Tikal, das größte und älteste Zentrum der Mayas, war schon um 600 vor Christus besiedelt. Bei der Suche nach den Ursprüngen der Kulturen Mittelamerikas stößt man unweigerlich auf die Fährte des Jaguars. Die Raubkatze wurde als heiliges Tier verehrt, ja sogar zum Gott erhoben und tausendfach dargestellt. Diesen Jaguar-Gott fand man zum Beispiel in Form kunstvoller Grabbeigaben oder in der Form der Olmeken-Altäre: ein mächtiger, aufgerissener Jaguar-Rachen, in dessen Schlund ein Priester kauert. Quelle: ZDF

 

  Informationen zur Sendung

Filmlänge: 45 min
Produktionsjahr: 1983
Produktionsland: Deutschland
Ein Film von: Gottfried Kirchner
Deutsche Erstausstrahlung:

1984, ZDF

Titel der Sendereihe: Terra X – Rätsel alter Weltkulturen

Titel der Episode: Auf der Fährte des Jaguars

Video

Video auf YouTube (42:54 min)

  Linkhinweise und Quellen

Sendungsinformationen und Sendetermine im TV

Informationen nicht verfügbar


Artikel auf unserer Seite

Die Dokumentation wurde von den folgenden Sendern ausgestrahlt