Tamaulipas – El Cuitzillo-Tammapul

Die archäologische Zone befindet sich südöstlich der Stadt Tula. Die Rundpyramide besteht aus einer dreistufigen Plattform, deren Treppe zum Sonnenuntergang ausgerichtet ist, sowie den Ruinen eines ebenfalls kreisförmigen Tempels.

Archäologische Untersuchungen und Funde von Keramikstücken weisen darauf hin, dass die Pyramide zwischen 600 und 900 gebaut wurde. Im Umkreis wurden zwei weitere ähnliche Pyramiden entdeckt. Die Strukturen sind einzigartig, bisher wurden keine ähnlichen Konstruktionen in Mesoamerica gefunden.

Obwohl der Erdhügel bereits in Ortsbeschreibungen aus dem 16. und 19. Jahrhundert erwähnt wird, begann man erst im Jahr 2001 mit den Ausgrabungen.

 

Adresse – Öffnungszeiten – Eintritt

Adresse:

Laguna San Isidro, CP 87900 Tula, Tamaulipas

Die archäologische Zone ist nicht offiziell zugänglich. Eine Besichtigung muss man beim Tourismusbüro in Ciudad Tula anmelden.

Videos

  Linkhinweise und Quellen

Weitere Informationen zur archäologischen Zone

INAH-Newsletter: Zona Arqueológica Tammapul, 2015

Wikipedia: Tammapul

Wikipedia: Tammapul


Artikel auf unserer Seite

Archäologische Zonen in Tamaulipas

Hier gibt es eine Übersicht bedeutender archäologischer Zonen im Bundesstaat Tamaulipas, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Wir haben eine kurze Beschreibung der archäologischen Stätte […weiterlesen]