Doku – Tropenwelt Karibik – Zwischen Panama und Mexiko – 2007

Die vierteilige BBC-Dokumentationsserie erforscht die Naturgeschichte der karibischen Inseln. In den abwechslungsreichen Landschaften der Inseln verbirgt sich eine unglaubliche Vielfalt an Wildtieren.

Episode 4 – Zwischen Panama und Mexiko

2700 Kilometer lang ist die Westküste der Karibik. Sie reicht von Panama bis Mexiko und trennt die Karibische See vom Pazifischen Ozean. Der dichte Regenwald beherbergt mehr als 600 Vogel- und 150 Säugetierarten.

Die Mangroveninseln der Bocas del Toro, einem fast unbekannten Archipel vor Panama, wurden erst in der letzten Eiszeit vom Festland getrennt. Touristen verirren sich nicht hierher, die Inseln sind ruhig, sodass sich hier das Faultier wohlfühlt. Die Karibik ist ausgesprochen artenreich – auch deshalb, weil alle der mehr als 7000 Inseln und die Küsten zwischen Panama und Mexiko äußerst verschieden sind. Das Lebensgefühl der Karibik ist „Einheit in der Vielfalt“. Das spiegelt sich auch im farbenprächtigen Karneval der Insel Trinidad wider. (ARD)

 

  Informationen zur Sendung

Filmlänge: 45 min
Produktionsjahr: 2007
Produktionsland: Großbritannien
Erstausstrahlung:

2007, BBC One

Titel der Sendereihe: BBC Natural World

Titel der Episode: Secret Shores

Deutsche Erstausstrahlung:

2007, WDR

Titel der Sendereihe: Abenteuer Erde

Titel der Episode: Tropenwelt Karibik – Zwischen Panama und Mexiko

Video

Video nicht verfügbar

  Linkhinweise und Quellen