Doku – Lost Kingdoms of Central America – 4teilige Doku – 2014

In der vierteiligen BBC-Dokumentation untersucht Dr. Jago Cooper den Aufstieg und Fall der vergessenen Zivilisationen in Zentralamerika.

Episode 1 – Kingdom of the Jaguar

Dr. Jago Cooper reist durch Südmexiko, um den Aufstieg und Fall der ältesten Zivilisation Amerikas, der Olmeken, zu untersuchen, die vor über 3000 Jahren lebten. Er begegnet kolossalen Steinköpfen und den ältesten Gummibällen der Welt und steigt tief in ein uraltes Höhlennetz ab.

  Informationen zur Sendung

Filmlänge: 60 min
Produktionsjahr: 2014
Produktionsland: Großbritannien
Erstausstrahlung:

2014, BBC Four

Titel der Sendereihe: Lost Kingdoms of Central America

Titel der Episode: Kingdom of the Jaguar

Video


Episode 2 – The People Who Greeted Columbus

Dr. Jago Cooper wirft einen Blick auf die Taino-Leute in der Karibik, die eine multikulturelle Gesellschaft mit drogenreichen Ritualen, merkwürdigen Schädeln und erstaunlicher Navigation hatten. In tiefen Höhlen und türkisfarbenen Meeren deckt Jago ihre verborgene Geschichte auf.

  Informationen zur Sendung

Filmlänge: 60 min
Produktionsjahr: 2014
Produktionsland: Großbritannien
Erstausstrahlung:

2014, BBC Four

Titel der Sendereihe: Lost Kingdoms of Central America

Titel der Episode: The People Who Greeted Columbus

Video


Episode 3 – Between Oceans and Empires

In dieser Folge erforscht Dr. Jago Cooper die vergessenen Bewohner des alten Costa Rica, die eine Reihe spektakulärer Siedlungen zwischen den Flüssen und Vulkanen Zentralamerikas errichteten und deren rätselhaftes Erbe – darunter Hunderte mysteriöser, riesiger Steinkugeln – erst jetzt von Archäologen entdeckt wird.

  Informationen zur Sendung

Filmlänge: 60 min
Produktionsjahr: 2014
Produktionsland: Großbritannien
Erstausstrahlung:

2014, BBC Four

Titel der Sendereihe: Lost Kingdoms of Central America

Titel der Episode: Between Oceans and Empires

Video


Episode 4 – The Place Where Time Began

In der letzten Episode erforscht Dr. Jago Cooper die antike Zivilisation von Teotihuacan, die vor fast 2000 Jahren eine der dominierensten Städte im alten Amerika war. Ihre Herrscher bauten monumentale Pyramiden und Tempel, doch die Identität der Menschen, die diese Zivilisation führten, bleibt ein Rätsel.

  Informationen zur Sendung

Filmlänge: 60 min
Produktionsjahr: 2014
Produktionsland: Großbritannien
Erstausstrahlung:

2014, BBC Four

Titel der Sendereihe: Lost Kingdoms of Central America

Titel der Episode: The Place Where Time Began

Video

 

  Linkhinweise und Quellen

Sendungsinformationen und Sendetermine im TV

Informationen über die Sendung sowie über zukünftige und vergangene Sendetermine im Fernsehen

BBC-Sendungsinformationen


Artikel auf unserer Seite

Die Dokumentation wurde von den folgenden Sendern ausgestrahlt