Doku – Für eine Handvoll Gold – 2017

Aus der Reihe „Im Lauf der Zeit“ (Points de Repères)
Episode 6 aus Staffel 2

Nach dem Sieg von Hernán Cortés gehört das ehemalige Aztekenreich zur spanischen Krone. Anfang des 19. Jahrhunderts begehrt Kalifornien, der nördlichste Teil des Vizekönigreichs Neuspanien, auf. Wenige Jahre später wird der unabhängige Staat Mexiko aus der Taufe gehoben. Die benachbarten Vereinigten Staaten sind zu dem Zeitpunkt noch ein kleines Land, aber die Eroberung des Westens und dessen immenser Landstriche schreitet unaufhörlich voran. Nach einem kurzen Krieg tritt Mexiko einen Teil seiner Gebiete ab, und 1848 wird Kalifornien den USA zugesprochen. Kurz darauf wird im American River Gold gefunden eine Entdeckung, die den weiteren Weg Kaliforniens entscheidend prägen wir. Quelle: arte

Erstausstrahlung: 2017

Filmlänge: 25 min

Ein Film von Pierre Lergenmüller

Produktionsland: Frankreich, arte

Video

Video nicht verfügbar

Linkhinweise

Sendetermine im TV

Informationen über die Sendereihe und die Episoden sowie über zukünftige und vergangene Sendetermine im Fernsehen gibt es auf dem Portal:

TV-Sendetermine auf wunschliste.de


Sendungsinformationen

ARD


Artikel auf unserer Seite

Dokumentationen über Mexiko

In dieser Rubrik gibt es eine Aufstellung von deutschsprachigen TV-Produktionen, die über die Kulturen und die Geschichte Mexikos und Zentralamerikas berichten. Die Produktionen sind von […weiterlesen]