Doku – Califias Goldinsel – Streifzüge durch das andere Kalifornien – 2007

Die Dokumentation zeichnet ein umfassendes Bild Baja Californias, der drittlängsten Halbinsel der Welt, welche im Gegensatz zu den übrigen Teilen Mexikos bis heute weitgehend unbekannt geblieben ist.

Klassische europäische Musik, amerikanische Literatur und der teils harte physische Einsatz der Protagonistin werden gezielt eingesetzt zur differenzierten Darstellung der sozialen Entwicklung eines von den Kulturkreisen zweier Welten geformten Volkes.

Bemerkenswert ist auch die Tatsache, dass sämtliche Komponenten des Filmes – von der Konzeption über Dreharbeiten und Schnitt bis zur Produktion – aus einer Hand stammen; überdies wirkt der Kameramann als Geiger bei den Musikaufnahmen mit dem Wiener KammerOrchester mit. Quelle: ORF

Erstausstrahlung: 2007

Filmlänge: 44 min

Ein Film von Ulli and Erich Haderer

Produktionsland: Österreich, ORF

Video

Video nicht verfügbar

Linkhinweise

Artikel auf unserer Seite

Dokumentationen über Mexiko

In dieser Rubrik gibt es eine Aufstellung von deutschsprachigen TV-Produktionen, die über die Kulturen und die Geschichte Mexikos und Zentralamerikas berichten. Die Produktionen sind von […weiterlesen]