Calvillo, Aguascalientes

Der Ursprung der Gemeinde geht auf eine Siedlung zurück, die Nahua-Indios als San José de Huejúcar gründeten. Im Jahre 1771 spendete Don José Calvillo, der Besitzer der Hacienda San Nicolás, Land für die Gründung der Stadt. Sie trägt heute seinen Namen und ist der Hauptort der gleichnamigen Gemeinde.

Die Kleinstadt ist bekannt für ihre religiöse Architektur, es gibt mehrere Kirchen, die als Besonderheiten in ihrer Bauweise gelten und Juwele der Bildkunst beherbergen.

In der Nähe des Ortes befinden sich die Wasserfälle von Los Alisos und Ciénega und der Malpaso-Staudamm sowie die Höhlenmalereien von El Tepozán. Die Region ist auch berühmt für ihre Guavenproduktion, hier liegt die größte Anbaufläche für Guave in Mexiko.

Der Ort zählt seit 2012 zu den  Pueblos mágicos.

 

Lage und Anreise

Calvillo liegt im Südwesten des Bundesstaates Aguascalientes, in der Sierra Madre Occidental, auf einer Höhe von 1.630 Metern über dem Meeresspiegel. Zur Bundeshauptstadt Aguascalientes sind es etwa 60 km.

 

  Zeitangaben

Der Zeitunterschied zur Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) in Deutschland beträgt 7 Stunden.

Der Zeitunterschied zur koordinierten Weltzeit (UTC) beträgt während der Sommerzeit 5 Stunden (UTC-5) und während der Winterzeit 6 Stunden (UTC-6).

weitere Informationen unter: Zeitzonen in Mexiko

 

Klima und Wetter

Wettervorhersage für die kommenden Tage

Klimainformationen

Gemäß der Klimaklassifikation nach Köppen-Geiger wird das Klima in Calvillo in die Klimagruppe Csb eingestuft, d.h. es herrscht ein gemäßigtes, sommertrockenes Klima vor.

Im Jahresdurschnitt liegt die Tagestemperatur zwischen 18° und 22°C. Die höchsten Temperaturen werden zwischen April und Juli gemessen. Januar und Dezember sind die kältesten Monate.

Die Regenzeit dauert etwa von Mai bis Oktober, wobei in den Monaten Juli und August die meisten Niederschläge fallen. Die niederschlagsärmsten Monate sind März und April. Während des Sommers und bis in den Herbst hinein treten Passatwinde in Südwest-Nordwest-Richtung auf.

Klimaklassifikation nach Köppen und Geiger in Mexiko

 

Daten über den Ort

Einwohner: 21.049 (Stand: 2020)*

 

Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Museen

Museen
Museen in Calvillo

Museo Nacional de los Pueblos Mágicos, Calvillo, Aguascalientes

Nationalmuseum der „Pueblos Mágicos“ Das Museum wurde im September 2019 eröffnet und präsentiert jede Stadt, die vom Tourismusamt als „Magische Stadt“ (Pueblos Mágicos) benannt wurde. […weiterlesen]

Museen im Bundesstaat Aguascalientes

Museen im Bundesstaat Aguascalientes

Museen im Bundesstaat Aguascalientes – mit einer kurzen Beschreibung des Museums sowie Informationen zur Lage, Adresse, Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und Linkhinweisen.   Übersicht der Museen   […weiterlesen]

 

Hotel- und Reiseangebote

Hotels

In Kooperation mit Booking.com vermitteln wir Unterkünfte in Mexico. Alle Angebote für den Bundesstaat Aguascalientes findest du auf unserem Booking.com-Partnerportal.

Booking.com

Unterkünfte suchen für Calvillo


Noch nicht das Passende gefunden? Hier gibt es eine Übersicht mit weiteren Suchmöglichkeiten für Unterkünfte.

  Linkhinweise und Quellen

Kultur- und Tourismusinformationen

Visitmexico.com – Calvillo

Visitmexico.com – Calvillo

Viva Aguascalientes – Calvillo – Offizielle Tourismusseite vom Bundesstaat Aguascalientes


Wikipedia

Calvillo

Calvillo


Artikel auf unserer Seite

*Quelle: Instituto Nacional de Estadística y Geografía (INEGI). «Principales resultados por localidad (ITER). Aguascalientes»