Baja California – El Vallecito

Quelle: INAH

Archäologische Befunde belegen, dass Baja California seit mehr als 10.000 Jahren besiedelt ist. In Vallecito wurden 23 Felszeichnungen entdeckt, die vor etwa 3000 Jahren entstanden sind.

Die Zeichnungen wurden in den Fels geritzt und hauptsächlich in Ocker- und Zinnoberrot-Tönen, aber auch in schwarzer und weißer Farbe bemalt.

Es gibt geometrischen Formen, Darstellungen von Tieren und menschliche Figuren. Sie variieren in Größe und Form und reichen von wenigen Zentimetern bis hin zu einem Eins-zu-Eins-Maßstab sowie von einfachen Linien bis hin zu vollständigen Körpern.

Aktuell sind 5 dieser Felszeichnungen für die Öffentlichkeit zugänglich und können in einem geführten Rundgang besichtigt werden.

Der Ort befindet sich zwischen den Dörfern Vallecito und La Rumorosa, nicht weit von der Grenze zur USA entfernt, in der Gemeinde Tecate.

 

Adresse – Öffnungszeiten – Eintritt

Adresse:

Km. 72 Carretera Federal 2, Mexicali-Tecate, La Rumorosa, Baja California

Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Sonntag von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Eintritt:

Erwachsene 45 Pesos

Videos

YouTube: El Vallecito, La Rumorosa Baja California (6:53 min, 2014)

YouTube: Vallecitos, Rumorosa Baja Mexico (4:18 min, 2010)

YouTube: El Vallecito Rock Art Site (4:55 min, 2010)

  Linkhinweise und Quellen

Weitere Informationen zur archäologischen Zone

SIC: Informationen über die archäologische Zone

INAH: Instituto Nacional de Antropología e Historia

INAH: Instituto Nacional de Antropología e Historia

INAH: Virtueller Rundgang

Wikipedia: El Vallecito


Artikel auf unserer Seite

Archäologische Zonen in Baja California

Auf dieser Seite findet ihr eine Übersicht bedeutender archäologischer Zonen im Bundesstaat Baja California, mit Informationen zur Lage, zu Öffnungszeiten, falls vorhanden ein Video und […weiterlesen]