Nationalpark Constitución de 1857

Parque Nacional Constitución de 1857

Der Nationalpark befindet sich im Norden der Halbinsel Baja California in den Ausläufern des Sierra Juárez-Gebirges, auf einer Höhe von ca. 1.650 Metern. Der Park gilt zusammen mit dem Nationalpark Sierra de San Pedro Mártir als einer der wichtigsten Schutzgebiete für Flora und Fauna auf der Halbinsel Baja California.

Es gibt einige kleine Lagunen, unter denen sich die Hanson- Lagune hervorhebt, da sie die einzige natürliche Süßwasserlagune auf der Halbinsel ist und zur Hauptattraktion für die Besucher wurde.

Die Flora des Gebietes besteht hauptsächlich aus Nadel- und Eichenwäldern. Der Nationalpark ist ein Zufluchtsort für eine große Anzahl wilder Tiere, wie z.B. Dickhornschafe, Hirsche, Wildkatzen und Kojoten.

Im Nationalpark gibt es Campingplätze und Hütte. Es wurden zahlreiche Wanderwege angelegt.

Video

Quelle: YouTube

Allgemeine Daten

Bundesstaat: Baja California

Fläche: 5.009,49 ha

Region nach CONANP: Noroeste y Alto Golfo de California (Nordwesten und oberer Golf von Kalifornien)

Naturschutzgebiet: Parque Nacional (Nationalpark)

Gründung: 1962

Linkhinweise und Quellen

Artikel auf unserer Seite:


Links zu externen Seiten:

CONANP: Comisión Nacional de Áreas Naturales Protegidas (Nationale Kommission für Naturschutzgebiete)

naturalista: Informationen über Fauna und Flora

Wikipedia: Constitution 1857 National Park

Wikipedia: Parque Nacional Constitución de 1857