Doku – Verborgene Welt der Maya – 2019

Im Norden Guatemalas liegt eine versteckte Stadt, die vom wilden, unerbittlichen Dschungel verschlungen wird. Einheimische entdeckten seltsame Hügel, die in massiven Kreisen angeordnet waren. Archäologen erkannten, dass dies das religiöse und kulturelle Zentrum der Maya-Zivilisation war. Einige dieser Ruinen werden mithilfe von Satelliten und einer Laserscanning-Technologie namens LiDAR zum Leben erweckt. Im vergangenen Jahr enthüllten LiDAR-Bilder eine erstaunliche, aber verborgene Dschungelmetropole. Häuser? Straßen? Verteidigungsmauern? Pyramiden. Insgesamt mehr als 60.000 Strukturen, deren Umrisse mit bloßem Auge unsichtbar sind. Zusammengenommen weisen sie auf eine weitaus weitläufigere und raffiniertere Zivilisation hin, als wir es uns jemals vorgestellt hatten, und sie werfen eine provokative Frage auf: Wie könnte eine so große Gesellschaft scheitern? (National Geographic)

 

  Informationen zur Sendung

Filmlänge: 50 min
Produktionsjahr: 2019
Produktionsland: USA
Erstausstrahlung:

National Geographic, 2019

Titel: Lost World of The Maya

Deutsche Erstausstrahlung:

National Geographic,  2020

Titel: Verborgene Welt der Maya

Video

Video auf YouTube (44:24 min)

  Linkhinweise und Quellen

Sendungsinformationen und Sendetermine im TV

Informationen nicht verfügbar


Artikel auf unserer Seite

Die Dokumentation wurde von den folgenden Sendern ausgestrahlt