Doku – Rivalen im Maya-Reich – 2007

Aus der Reihe „Terra X – Troja ist überall – Der Siegeszug der Archäologie“

Der Film beschreibt die Rivalität der Maya-Forscher Teobert Maler (1842 – 1917) und Edward Herbert Thompson (1857 – 1935) und zeigt, wie Wissenschaftler heute mit modernen Methoden deren Arbeit fortführen. Maler und Thompson waren besessen von dem Wunsch, Geschichte zu schreiben – jeder auf seine Art. In den Regenwäldern von Mexiko und Guatemala entwickelte sich ein Wettlauf um Ruhm, Geld und Anerkennung. Ihr Ringen miteinander spiegelt die beiden Philosophien wieder, die die Archäologie des 19. Jahrhunderts bestimmten: Erkenntnisgewinn und Erhaltung kontra Raub im Namen der Wissenschaft. Quelle: Phoenix

Erstausstrahlung: 2007

Filmlänge: 45 min

Ein Film von Andreas Sawall

Produktionsland: Deutschland, ZDF

Video

  Linkhinweise und Quellen

Sendetermine im TV

Informationen über die Sendereihe und die Episoden sowie über zukünftige und vergangene Sendetermine im Fernsehen gibt es auf dem Portal:

TV-Sendetermine auf wunschliste.de


DVD/Blu-ray  und Streaming-Service

Erschienen: 2010
Spieldauer: 44 Minuten
Hersteller: Komplett-Media
Sprache: Deutsch

DVD bei amazon.de

Die Dokumentation steht bei den folgenden Streaming-Diensten zum Leihen und Kaufen zur Verfügung.


Artikel auf unserer Seite

Dokumentationen über Mexiko

In dieser Rubrik gibt es eine Aufstellung von deutschsprachigen TV-Produktionen, die über die Kulturen und die Geschichte Mexikos und Zentralamerikas berichten. Die Produktionen sind von […weiterlesen]