Doku – Luchadoras – Kämpferinnen aus Mexiko – 2020

„Luchadoras –Kämpferinnen aus Mexiko“ ist ein intimes Porträt über mutige Frauen, die in Ciudad Juárez, Mexiko, der Stadt der Femizide, als Wrestlerinnen für ein neues Frauenbild kämpfen. Die drei Kämpferinnen Mini Serinita, Lady Candy und Baby Star sind in ihrem Alltag und im Ring in der traditionellen Lucha-Libre-Wrestlerinnenszene in Ciudad Juárez als Teil einer weltweiten Empowerment-Bewegung aktiv. Die kleinwüchsige Mini Serinita, deren größter Traum es ist, eine Vollzeit-Luchadora zu werden und die Fabrikarbeit hinter sich zu lassen, die so viele Frauen entrechtet. Lady Candy, die die US-Grenze, über die ihre Töchter gebracht wurden, von ihrem Haus aus sehen kann, aber aufgrund der Visabestimmungen nicht überqueren kann. Und Baby Star, die junge alleinerziehende Mutter, die in jungen Jahren ein Lucha-Libre-Star war und jetzt auf dem Weg zu einem Comeback ist. Mit Leidenschaft präsentieren sie ein neues Bild davon, was es bedeutet, eine Frau in Mexiko zu sein. (Quelle: ZDF)

 

Informationen zur Sendung

Filmlänge: 89 min
Produktionsjahr: 2020
Produktionsland: Deutschland
Regie: Paola Calvo, Patrick Jasim
Deutsche
Erstausstrahlung:

2022, ZDF

Titel der Sendereihe: Das kleine Fernsehspiel

Titel der Episode: Luchadoras – Kämpferinnen aus Mexiko

 

Video

 

Linkhinweise und Quellen

Sendungsinformationen
ZDF-Sendungsinformation


Artikel auf unserer Seite