Doku – Abenteuer Panamericana – 5teilige Doku – 2011

Die Panamericana ist ein System aus Schnellstraßen, das Alaska mit Feuerland an der Südspitze Argentiniens verbindet. Ein Team des NDR macht sich für die fünfteilige Reihe „Abenteuer Panamericana“ auf nach Alaska, um von dort aus sieben Monate lang über 35.000 Kilometer den Panamerican Highway herunterzufahren – bis nach Feuerland.

Episode 1 – Von Alaska bis Mexiko

Eine Reise durch Kanada, die USA und den Norden von Mexiko

In Deadhors, einer Ölarbeiter-Siedlung in Alaska, beginnt die Reise. Hier startet das vierköpfige Fernsehteam mit seinem Geländewagen. Der Weg führt Richtung kanadische Grenze und weiter in die USA nach Seattle. Nach 5.000 Kilometern erreicht die Crew den berühmten Redwood-Nationalpark mit seinen imposanten Bäumen. Entlang des Pazifiks geht es nach San Francisco und Los Angeles. Im Montebello-Park im Osten freunden sie sich mit Latinos aus der Low-Rider-Szene an. Nach so viel Stadt ist die Sonora-Wüste mit ihren haushohen Kandelaber-Kakteen die ideale Abwechslung. Der letzte Besuch dieser ersten Panamericana-Folge gilt in Mexiko den Tarahumaras. Man sagt, sie seien die einzigen Ureinwohner Mexikos, die sich nie unterworfen hätten. (Quelle: ARD)

  Informationen zur Sendung

Filmlänge: 45 min
Produktionsjahr: 2011
Produktionsland: Deutschland
Ein Film von: Silke Gondolf und Thorsten Niemann
Erstausstrahlung:

2011, NDR Fernsehen

Titel der Sendereihe: Länder-Menschen-Abenteuer

Titel der Episode: Von Alaska bis Mexiko

Video

Video auf YouTube (44:39 min)


 

Episode 2 – Von Mexiko bis El Salvador

Eine Reise durch Mexiko, Guatemala bis nach El Salvador

Die grandiose Landschaft Mexikos und nicht der Tequila berauschen das NDR Team in der zweiten Folge. Von der Hauptstadt Mexiko City, in der noch zahlreiche VW-Käfer unterwegs sind, geht es innerhalb einer Stunde nach Teotihuacan, der einst größten Stadt auf dem amerikanischen Kontinent. Ihre bis zu 65 Meter hohen Steinpyramiden sind gut erhalten. Ein besonderes Phänomen bietet die Zapoteken-Stadt Juchitan. Hier gibt es das sogenannte dritte Geschlecht, die Muxe. Nach einem Kurzbesuch in einer Klinik für Krokodile in einem Canyon des Sumidero-Nationalparks reist das Team weiter nach Guatemala… (Quelle: ARD)

  Informationen zur Sendung

Filmlänge: 45 min
Produktionsjahr: 2011
Produktionsland: Deutschland
Ein Film von: Silke Gondolf und Thorsten Niemann
Erstausstrahlung:

2011, NDR Fernsehen

Titel der Sendereihe: Länder-Menschen-Abenteuer

Titel der Episode: Von Mexiko bis El Salvador

Video

Video auf YouTube (43:05 min)


 

Weitere Episoden

Episode 3 – Von El Salvador bis Panama

Eine Reise durch El Salvador, Honduras, Nicaragua und Costa Rica bis nach Panama

Video

Video auf YouTube (44:20 min)


Episode 4 – Von Kolumbien bis Peru

Eine Reise durch Kolumbien und Ecuador bis Peru

Video

Video auf YouTube (43:56 min)


Episode 5 – Von Peru bis Feuerland

Eine Reise durch Peru und Chile

Video

Video auf YouTube (44:20 min)

 

  Linkhinweise und Quellen

Sendungsinformationen und Sendetermine im TV

Informationen über die Sendung sowie über zukünftige und vergangene Sendetermine im Fernsehen

ARD – TV-Sendetermine in der Zukunft (Stichwort: Abenteuer Panamericana)

ARD – TV-Sendetermine in der Vergangenheit (Stichwort: Abenteuer Panamericana)


Artikel auf unserer Seite

Die Dokumentation wurde von den folgenden Sendern ausgestrahlt