Besondere Schutzgebiete – Inseln in der Bucht von Chamela

Santuarios Naturales – Islas de la Bahía de Chamela

Das besondere Schutzgebiet vor der Bucht von Chamela umfasst die Inseln Pajarera, Cocinas, Mamut, Colorada, San Pedro, San Agustín, San Andrés, Negrita, Anegados, Novillas, Mosca y Submarino.

Die Inseln befinden sich in einem Gebiet, das durch einen beträchtlichen Reichtum an Flora und Fauna geprägt ist. Die Inseln sind Nistgebiete für eine Vielzahl von Vögeln und ein Zufluchtsort für verschiedene Fledermausarten.

  Video

kein Video verfügbar

  Allgemeine Daten

Bundesstaat: Jalisco

Fläche: 1.981,43 ha

Region nach CONANP: Región Occidente y Pacífico Centro (Westen von Mexiko und Meeresgebiete im Pazifik)

Naturschutzgebiet: Santuario Naturales (Besondere Schutzgebiete)

Gründung: 2002

Linkhinweise und Quellen

Artikel auf unserer Seite:


Links zu externen Seiten:

CONANP: Comisión Nacional de Áreas Naturales Protegidas (Nationale Kommission für Naturschutzgebiete)

naturalista: Informationen über Fauna und Flora

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.