Aquädukt, Morelia, Michoacán

Das Aquädukt, welches neben dem Plaza Jardín Morelos verläuft, ließ der Bischof Fray Antonio de San Miguel im Jahre 1785 bauen. Bereits 1549 begann man mit der Errichtung einer Holzkonstruktion, die aber so reparaturintensiv war, so dass der Bischof den Bau aus Stein anordnete.

Es wird vermutet, dass das Aquädukt die Stadt bis 1910 mit Wasser aus den Bergen versorgte. Von den ursprünglich 7 Kilometern sind noch 253 Bögen auf einer Länge von ca. 1,7 Kilometern erhalten. Es verläuft vom Bosque Cuauhtémoc, entlang der Fußgängerallee Calzada Fray Antonio de San Miguel bis zum Tarascas Brunnen.

 

Adresse – Öffnungszeiten – Eintritt

Adresse:

Avenida Acueducto 1464, Chapultepec Norte, Vasco de Quiroga, CP 58260 Morelia, Michoacán

Öffnungszeiten:

Das Aquädukt ist frei zugänglich.

Eintritt:

frei

  Linkhinweise und Quellen