Besondere Schutzgebiete – Playa Adyacente (Ría Lagartos)

Santuarios Naturales Playa Adyacente a la localidad denominada Ría Lagartos

Das besondere Schutzgebiet Playa Adyacente ist ein Gebiet innerhalb des Biosphärenreservates Ría Lagartos und befindet sich im nördlichen Teil des Bundesstaates Yucatán am Golf von Mexiko.

Natur und Landschaft

Das Gebiet umfasst kleine Flussmündungen, Küstenlagunen und Küstendünen, mit einer Vegetation aus Mangrovenwäldern und niedrigen tropischen Regenwäldern. Das Gebiet beherbergt eine große Population von Flamingos, sowie zahlreiche Vogelarten und verschiedene Meeresschildkrötenarten, die an den Stränden nisten.

  • Fauna: Als besonders schützenswerte Tierarten in dieser Region gelten: der Rote Flamingo (Phoenicopterus ruber), die Karettschildkröte (Eretmochelys imbricata), die Grüne Meeresschildkröte (Chelonia mydas) und der Rosenkehl-Sternkolibri (Doricha eliza).
  • Flora: Die Pflanzenwelt in diesem Gebiet umfasst unter anderem Pseudophoenix-Palme (Pseudophoenix sargentii), Strandwinde (Ipomoea pes-caprae), Strandflieder (Sesuvium portulacastrum), Seetraube (Coccoloba uvifera), Thrinax-Palme (Thrinax radiata), Coccothrinax-Palme (Coccothrinax readii).
Aktivitäten
  • Wanderungen und Tierbeobachtung: Hervorragender Ort zur Vogelbeobachtung, insbesondere Flamingos, sowie für die Beobachtung von Meeresschildkröten während der Nistsaison. In diesem Gebiet gibt es Wanderwege, die als Interpretationspfade angelegt wurden und mit Schau- und Informationstafeln zur Flora und Fauna ausgestattet sind.
  • Bootstouren: Besucher können Bootstouren durch die Mangrovenwälder unternehmen, um die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt aus nächster Nähe zu erleben.
  • Badetourismus: Außerhalb der Nistzeiten sind die Strände für den Strandtourismus freigegeben.
Besuchertipps
  • Beste Reisezeit und Ausrüstung: Das Schutzgebiet kann das ganze Jahr über besucht werden. Für die Schildkröten- und Vogelbeobachtung ist die Nistsaison empfehlenswert. Es wird empfohlen leichte Kleidung, bequemes Schuhwerk, eine Kopfbedeckung und eine Sonnenbrille zu tragen.
  • Touren: Eine geführte Tour durch das Biosphärenreservat Ría Lagartos ermöglicht es, die Schönheit der Landschaft und Artenvielfalt zu erleben, ohne sie zu beeinträchtigen.

 

Daten

Bundesstaat: Yucatán

Fläche: 827,36 ha 

Gründung: 1986

Quelle: INEGI (Interaktiver Atlas von Mexiko)

Naturschutzgebiet: Besondere Schutzgebiete (Santuario Naturales)

Region: Halbinsel von Yucatán und mexikanische Karibik (Península de Yucatán y Caribe Mexicano)

 

+ Virtuelle Rundgänge, Videos und Fotos


 YouTube: Playa Ría Lagartos – CONANP – 1:11 min

 

Linkhinweise und Quellen

Anzeige (Siehe auch Beitrag: Reiseausstattung)