Radiobeiträge über Mexiko – Bayern 2

Beiträge des Bayerischen Rundfunks, die über Geschichte, Kultur und Wissenschaft berichten, werden unter anderem in den Sendereihen „Das Kalenderblatt“, „radioWissen“ oder „Breitengrad“ ausgestrahlt.

Das Kalenderblatt

Die BR2 Sendung „Das Kalenderblatt“ erinnert an ein historisches Ereignis des jeweiligen Tages. Die Sendung ist ca. 4 Minuten lang und steht als Podcast zur Verfügung.

Über dem mexikanischen Bundesstaat Chihuahua zerplatzt der Allende-Meteorit

Täglich regnet es Meteoriten: Die meisten sind winzig, landen in unbewohnter Gegend oder verglühen einfach. Klein war auch der Meteorit von Allende, aber er brachte eine interessante Botschaft. (ARD)

Erstausstrahlung 07.02.2018

Sendungswiederholung 07.02.2021

 BR2 – Beitrag anhören und Textbeitrag lesen (3:42 min)

ARD-Audiothek – Beitrag anhören

K'inich Janaab' Pakal I. wird mit zwölf Jahren Herrscher

Klein anfangen, um ein ganz Großer zu werden. Meist klappt das nicht, manchmal schon. Zum Beispiel im Fall von K’inich Janaab‘ Pakal. Der startet erst als Kindkönig in der Maya-Stadt Palenque und dann groß durch. (ARD)

Erstausstrahlung 25.07.2019

BR2 – Beitrag anhören und Textbeitrag lesen (3:40 min)

ARD-Audiothek – Beitrag anhören

Beginn des Maya-Kalenders

Gleich drei Kalendersysteme nutzen die Maya, um zivil wie rituell auf lange Sicht am Puls der Zeit zu bleiben. Just zum Weltuntergangstermin verrechnen sie sich aber. Oder hat da wer das verklausulierte Maya-System fehlinterpretiert? (ARD)

Erstausstrahlung 04.06.2015

Sendungswiederholung 04.06.2019

BR2 – Beitrag anhören und Textbeitrag lesen (4:05 min)

ARD-Audiothek – Beitrag anhören

Juana Inés de la Cruz tritt in Orden ein

Schon als Jugendliche bestand Juana Inés de la Cruz gegen die besten Gelehrten Mexikos. Um ihrer Liebe zum Wissen treu bleiben zu können, trat sie am 21. Februar 1669 in den Orden der Hieronymitinnen ein.

Erstausstrahlung 21.02.2013

Sendungswiederholung 20.02.2019

BR2 – Beitrag anhören und Textbeitrag lesen (4:10 min)

ARD-Audiothek – Beitrag anhören

Charlotte geboren, ahnungslose Kaiserin

Sie war 17, steinreich und schwer verliebt, Charlotte, Tochter des belgischen Königs Leopold I. Der Mann, den sie liebte, machte sie zur Kaiserin von Mexiko. Doch dann ging alles völlig schief. Autorin: Susanne Tölke (ARD)

Erstausstrahlung 06.006.2006

Sendungswiederholung 06.06.2017

 BR2 – Beitrag anhören und Textbeitrag lesen (4:13 min)

ARD-Audiothek – Beitrag anhören

 

radioWissen

Die BR2 Sendung „radioWissen“ berichtet über Ereignisse aus der Geschichte und Wissenschaft, aus Literatur und Musik, von Menschen, Mythen und Religionen. Die Sendungsen sind ca. 21-23 Minuten lang und stehen als Podcast zur Verfügung.

Frida Kahlo - Gemalter Schmerz

Frida Kahlos Krankenakte war lang. Durch ihre Malerei, die sie sich auf dem Krankenbett selbst beibrachte, gab ihrem Leben einen neuen Sinn. Noch als Sterbende schrieb sie auf ihr letztes Bild: „Viva la Vida“. (ARD)

Erstausstrahlung 16.07.2019

Sendungswiederholung 01.04.2020 

ARD-Audiothek – Beitrag anhören (22:00 min)

Der Axolotl - Ein Leben im Larvenstadium

Der Axolotl ist nicht nur ein faszinierendes Heimtier, auch die Wissenschaft hat ihn für sich entdeckt. Der mexikanische Schwanzlurch kann verletztes oder abhanden gekommenes Körpergewebe nachbilden – aber wie macht er das? (ARD)

Erstausstrahlung 25.04.2019

ARD-Audiothek – Beitrag anhören (23:00 min)

Kakao - Das braune Gold

Zum ersten Mal kultiviert wurde der Kakao vermutlich von den Ureinwohnern Mexikos. Für sie war die Frucht des Baumes, in der bis zu 60 Kakaobohnen stecken, ein Symbol für den Kreislauf des Lebens. (ARD)

Erstausstrahlung 10.01.2019

ARD-Audiothek – Beitrag anhören (22:00 min)

Der Kaugummi - Zäher Begleiter der Menschheit

Der Milchsaft des Breiapfelbaums gilt seit den Mayas als bekömmlicher Naturkaugummi. Als die Amerikaner den synthetischen Kaugummi erfanden, geriet er in Vergessenheit. Jetzt boomt er in Mexiko wieder. (ARD)

Erstausstrahlung 14.12.2017

ARD-Audiothek – Beitrag anhören (21:00 min)

Ocatvio Paz - Vom Labyrinth der Einsamkeit

Der Mexikaner Octavio Paz war ein Diplomat, Gelehrter und Schriftsteller mit der Mission, für Freiheit und Frieden zu kämpfen. Für seine Lyrik und seine Essays wurde ihm 1990 der Literaturnobelpreis verliehen. Autorin: Vero Braese (ARD)

Erstausstrahlung 08.11.2016

ARD-Audiothek – Beitrag anhören (23:00 min)

Emiliano Zapata - Nicht auf den Knien leben

Nahezu ein Jahrzehnt kämpfte Emiliano Zapata in Mexiko für die Rechte der unteren Schichten und erzielte erstaunliche Erfolge. Sein gewaltsamer Tod am 10. April 1919 machte Zapata zum Mythos. Autor: Herbert Becker (BR)

Erstausstrahlung 07.04.2014

Sendungswiederholung 08.08.2016

BR2 – Beitrag anhören (21:32 min)

 

Breitengrad

Die BR2 Sendung „Breitengrad“ berichtet in 25minütigen Reportagen über Länder und Kulturen. Die Sendungsen stehen als Podcast zur Verfügung.

Mexiko-Stadt erfindet sich neu

Die Metropole gehört mit ihren rund 20 Millionen Einwohnern zu den größten Städten der Welt. Kaum beachtet von einer breiten Öffentlichkeit ist die Hauptstadt Mexikos dabei, sich neu zu erfinden. Eine Reportage von Stephan Lina. (ARD)

Erstausstrahlung 17.12.2016

BR2 – Beitrag anhören (24:00 min)

ARD-Audiothek – Beitrag anhören

Monarchfalter in Mexiko

Erstausstrahlung 13.02.2016

Beitrag nicht mehr verfügbar (24:00 min)

 

radioReisen

Jede Woche gibt es eine Sendung von „radioReisen“, die über fremde Kulturen, interessante Menschen und unbekannte Orte berichtet. Die ca. 45minütigen Reportagen stehen als Podcast zur Verfügung.

Street Food, Pulquerias, Lucha Libre Wrestling - Reisegeschichten über Mexiko

Vom 20-Millionen Moloch Mexiko-Stadt bis in die Einsamkeit der Sierra Norte, vom authentischen Street-Food zum künstlichen Spektakel des lucha libre – eine Reise durch Mexiko ist wild, überraschend, beeindruckend. (ARD)

Erstausstrahlung 11.09.2020

BR2 – Beitrag anhören (47:32 min)

ARD-Audiothek – Beitrag anhören

 

IQ – Wissenschaft und Forschung

IQ – Wissenschaft und Forschung berichtet über den Menschen, die Gesellschaft und die Erde. Die Sendungsen sind ca. 4min lang und stehen als Podcast zur Verfügung.

Hurrikans und Taifune - Warum gibt es dieses Jahr so viele Wirbelstürme?

Das Jahr 2020 hat so viele tropische Wirbelstürme gebracht wie kein Jahr zuvor. Gleich mehrere Taifune haben die Philippinen getroffen, auf Zentralamerika raste erst Hurrikan Eta zu, jetzt folgt ihm Iota – der dreißigste Wirbelsturm, der dieses Jahr über Atlantik und Pazifik entstanden ist. Was treibt die Wetterküche in den Tropen so stark an? (ARD)

Erstausstrahlung 16.11.2020

ARD-Audiothek – Beitrag anhören (5:15 min)

Neue Maya-Funde - Was sie über die ausgestorbene Zivilisation verraten

Mit Hilfe der LIDAR-Technik haben Forscher in Ecuador Siedlungen im Hinterland der Maya-Städte entdeckt. Die Funde bestätigen, dass die Gegend vor etwa 3000 Jahren sehr viel dichter besiedelt war als angenommen, sagt der Maya-Experte Prof. Nicolai Grube von der Uni Bonn. (ARD)

Erstausstrahlung 05.02.2018

ARD-Audiothek – Beitrag anhören (5:00 min)