DVD – Mittelamerika Box

Diese DVD-Box entführt in die Länder Costa Rica, Mexiko, Belize, Panama, zu der Karibikinsel St. Lucia. Die einzelnen Dokumentationen wurden unter der TV-Reihe „Fernweh“ des Bayerischen Rundfunks ausgestrahlt.

Aus dem Inhalt der Fernweh-Collection:

Costa Rica – Leuchtende Regenwälder, urzeitliche Echsen und der heilige Vogel der Azteken

Erstausstrahlung im Fernsehen 2013

Eine Reise nach Costa Rica ist wie das Eintauchen in eine Wunderwelt – in eine Welt, die der Besucher auf den sanften Pfaden des Öko-Tourismus hautnah genießen kann. Schon die ersten Schritte hinein in diese fremdartige, ursprüngliche Welt, erinnern an die ferne Zeit, als die Erde noch allein den Tieren gehörte. Zwischen Pazifik und dem Karibischen Meer gelegen, beherbergen Costa Ricas Nationalparks eine einzigartige Flora und Fauna – ob in Regen- oder Nebelwäldern, ob am Meeresgestade oder im Bergland. Costa Rica mit seinen immer noch aktiven Vulkanen präsentiert sich wie eine große grüne Lunge mit Öko-Lodges mitten im tropischen Urwald. Und immer wieder Tiere: vom schwarzen Leguan bis zum leuchtend bunten Tukan.

Mexiko – Alte Mayakulturen, karibische Strände und ein einsames Leben im Wald

Erstausstrahlung im Fernsehen 2013

Die Rauchschwaden aus dem Opfergefäß duften nach Baumharz, die Sphärentöne klingen wie aus einer anderen Welt: Marcellino und seine Kinder bitten den Regengott Chac um eine gute Ernte. Rituale wie diese haben einst zur Kultur der Maya gehört, bis die Spanier kamen und dem Volk die Identität raubte. Nach Jahrhunderten von Unterdrückung leben die Nachfahren der stolzen Maya heute wieder ihre alte Kultur und ihre Traditionen. Und daran können in einem neuen Fremdenverkehrsprojekt auch die Gäste teilhaben, die auf der mexikanischen Halbinsel Yucatan ihren Urlaub verbringen. Daneben verleite kilometerlange, schneeweiße Sandstrände zum süßen Nichtstun, laden alte Mayastätten wie Tulum zu einem Spaziergang durch eine ehemalige Hochkultur

Bibelbauern in Belize

Erstausstrahlung im Fernsehen 2014

Vor Jahrhunderten sind sie aus Deutschland ausgewandert und haben sich fortan immer dort niedergelassen, wo sie streng nach ihrem Glauben und ihren Prinzipien leben konnten. Und wenn eine Regierung ihre Lebensweise beschnitten hat, dann sind sie einfach weiter gezogen. Die Mennoniten fühlen sich als Haushälter der Schöpfung Gottes, verzichten bewusst auf ein bequemes Leben und lehnen alles Moderne überwiegend ab. Allein, was in der Bibel steht, hat für sie Gültigkeit.
Fernweh hat die Bibelbauern in Belize aufgespürt, dem kleinen mittelamerikanischen Land an der karibischen Küste. Dort haben die Glaubensbrüder weite Teile des Regenwaldes in mühseliger Handarbeit urbar gemacht und produzieren mit Mitteln und Methoden von gestern mehr als zwei Drittel des landwirtschaftlichen Bedarfs des Landes.

Panama – Ein berühmter Kanal, eine Regenwald-Tram und das Leben der Ureinwohner mit dem Tourismus

Erstausstrahlung im Fernsehen 2013

Morgens um sechs, wenn das Leben langsam erwacht in Panama, sind sie schon da: die Frachtschiffe aus aller Herren Länder, die vor der Einfahrt in weltberühmten Kanal Schlange stehen. Rund um die Uhr ist der Panamakanal, der das Land an seiner engsten Stelle durchschneidet, den Atlantik mit dem Pazifik verbindet und damit den Schiffen 15 000 Kilometer Umweg um die Südspitze Südamerikas erspart, geöffnet. Was Wunder: er ist Panamas wichtigste Einnahmequelle. Und er ist eine Sehenswürdigkeit, nicht nur wegen seiner Technik. Der Kanal, über weite Strecken von Regenwald gesäumt, präsentiert sich manchmal geradezu idyllisch. In den dichten Wäldern der Kanalzone leben bis heute indigene Völker nach ihren Jahrhunderte alten Regeln. Touristen erschließt sich der Regenwald zu Fuß oder durch eine Bahn, die durch die Baumwipfel führt. Dazu wartet Panama mit zwei Küsten auf: der Atlantik- oder Karibikküste und der Pazifikküste, beide mit herrlichen Stränden und viel Urlaubsflair. Und natürlich Panama City, 1513 entdeckt, mit seiner historischen Altstadt und interessanten Beispielen zeitgenössischer Architektur.

St. Lucia

Erstausstrahlung im Fernsehen 2014

Wer denkt beim Wort Karibik schon an Wandern? Karibik, das ist Sonne, Sand und Meeresrauschen, das ist Rum und Reggae. Aber Wandern? St. Lucia, 400 Kilometer nördlich von Venezuela in der Inselkette der Kleinen Antillen gelegen, ist das Wanderparadies der Karibik. Bis zu 1000 Meter hoch wachsen hier die von Grün überwucherten Berge aus dem Meer empor, selbst in den Alpen ein durchaus respektabler und herausfordernder Höhenunterschied. Daneben hat das Karibikjuwel natürlich alles, was diese Region auszeichnet: Bilderbuchstrände und -buchten, traumhaft schöne Hotels und heimelige Privatquartiere, volle Kirchen mit sangesfreudigen Menschen, typisch karibische Inselpartys, eine herrliche Unterwasserwelt und und und. Und wer schon beim Wort Wandern schwere Füße bekommt und lieber seinen Adrenalinspiegel ansteigen lassen will, der kann den Regenwald auch vogelgleich an einem Seil hängend durchqueren.

Quelle: Zyx Music

 

  Linkhinweise

DVDs bei amazon.de suchen

Titel: Mittelamerika Box

Erschienen: 2014

Spieldauer: 140 Minuten, 5 DVDs

Hersteller: Zyx Music

Sprache: Deutsch

DVD bei amazon.de


Die Dokumentationen sind auch jeweils einzeln auf DVD erschienen:

Titel: Costa Rica

Erschienen: 2013

Spieldauer: 30 min

Hersteller: Zyx Music

Sprache: Deutsch

DVD bei amazon.de


Titel: Mexiko

Erschienen: 2013

Spieldauer: 30 min

Hersteller: Zyx Music

Sprache: Deutsch

DVD bei amazon.de


Titel: Panama

Erschienen: 2013

Spieldauer: 30 min

Hersteller: Zyx Music

Sprache: Deutsch

DVD bei amazon.de


Titel: Die Bibelbauern

Erschienen: 2014

Spieldauer: 30 min

Hersteller: Zyx Music

Sprache: Deutsch

DVD bei amazon.de


Titel: St. Lucia

Erschienen: 2014

Spieldauer: 30 min

Hersteller: Zyx Music

Sprache: Deutsch

DVD bei amazon.de


Artikel auf unserer Seite

DVDs über Mexiko und Mittelamerika

In dieser Rubrik stellen wir einige Reiseführer, Reisebeschreibungen und Dokumentationen über Mexiko vor, die als DVD oder Blu-Ray erhältlich sind. Diese können neu oder gebraucht […weiterlesen]